Schlagwort-Archive: Leifheit

Leifheit Fenstersauger

Schon seit längerer Zeit gibt es von den unterschiedlichsten Firmen die sogenannten Fenstersauger, die das Fensterputzen immens erleichtern sollen.Wir haben einige Fenster die regelmäßig sauber gemacht werden müssen und deshalb wollen wir uns auch einen solch nützlichen Helfer dazu nehmen. „Leifheit“ ist eine bekannte Firma, die allerhand hilfreiche Haushaltsartikel herstellt – so auch diesen Fenstersauger.
 Leifheit Fenstersauger
Fenstersauger
Ich habe schon alle möglichen Haushalts-Tipps ausprobiert, aber ich bekomme unsere Fensterscheiben auf „normalem Weg“ einfach nicht so richtig streifenfrei. Von diesem Gerät habe ich mir daher eine ganze Menge versprochen und wurde auch nicht enttäuscht. Das Gerät ist kabellos und wird mit einem Akku betrieben. Es liegt gut in der Hand und reinigt neben Fensterscheiben auch Duschkabinen, Spiegel und andere glatte Oberflächen. Einfach nach dem reinigen absaugen und fertig – das ist genial! Der Schmutzwassertank ist transparent und abnehmbar – und wenn man seitlich den Gummistöpsel abzieht, dann kann man das Wasser auch so abgießen.
Ich bin begeistert! Alles ist blitzeblank und Spaß macht das Fensterputzen mit dem Leifheit-Fenstersauger auch noch. Preislich liegt das Produkt bei ca. 70 € – absolut fair für einen soooo nützlichen Helfer, den ich nicht mehr missen möchte 🙂

„Xtra Clean“ – Besen-Set von „Leifheit“

Ich habe kürzlich von Leifheit das neue Besen-Set aus der Serie „Xtra Clean“ ausprobiert und bin schlichtweg begeistert. Das Set besteht aus einem Outdoor- sowie einem Allround-Besen und ich erzähle euch nun, was daran so besonders ist.

Der “Outdoor-Besen“ ist für jeglichen Schmutz im Außenbereich geeignet – egal ob man feuchtes Laub, Schnee oder festgetretenen Schmutz entfernen möchte – alles kein Problem. Bei dem speziellen Borstenmix, welche aus widerstandsfähigem, nassfestem Elaston hergestellt sind, hat man sich besonders Gedanken gemacht. Die vorderen Borsten des Besens sind für den gröberen Schmutz gedacht. Die hinteren Borsten sind zum einen etwas fester und zum anderen sind sie x-förmig angeordnet. Das ist eine geniale Idee, denn dadurch wird auch der feine Schmutz problemlos mit aufgenommen. Die Tatsache, dass die Borsten sehr robust und sogar beständig gegen Säuren, Laugen, Benzin und Öl sind, macht das Produkt für viele Einsatzbereiche interessant. Ein toller nützlicher Helfer!

Outdoor Besen xtra clean

Outdoor-Besen

Bei dem “Allround-Besen“ hingegen, hat man zusätzlich noch ein Augenmerk auf die neuartige Sichelform gelegt. Der Schmutz wird durch die rundliche Form quasi in der Mitte eingesammelt – und anders als bei „normalen“ Besen bleibt er auch dadurch nicht auf halber Strecke liegen bzw. muss seitlich immer wieder eingefangen werden. Das ist eine tolle Idee 🙂

Auch hier sind die Borsten x-förmig gestaltet, haben aber zusätzlich noch geschlitzte Enden – was verhindert, dass der Schmutz hindurch rutschen kann. Sogar bis in die kleinsten Fugen hinein wird alles restlos aufgenommen – auch feuchter Schmutz. Egal ob die Oberfläche aus Fliesen, Stein, oder PVC ist – mit dem Allround-Besen lassen sich alle Oberflächen prima reinigen. Der umlaufende, weiche Möbelschutz verhindert noch zusätzlich, dass man versehentlich irgendwo aneckt bzw. Spuren hinterlässt.

Allround-Besen

Allround-Besen xtra clean

Bei beiden Besen möchte ich aber unbedingt noch erwähnen, dass der Stiel jeweils schräg anliegt. Das bedeutet, dass die gesamte Fläche des Besens genutzt werden kann und dementsprechend effektiv ist natürlich auch die Reinigungsleistung. Man kann entweder passend dazu einen Stiel aus Holz wählen, oder aber einen speziellen Kunststoffstiel mit dem sogenannten Leifheit Click-System, den es sowohl in feststehender, als auch in ausziehbarer Variante gibt und mit allen anderen Leifheit Reinigungsgeräten kompatibel ist.

Teleskopstiel

Das nenne ich mal eine geniale Idee, oder?