MAXXUS® Crosstrainer 10.1 Pro…

Erst kürzlich habe ich hier auf meinem Blog über die Vibrationsplatte Lifeplate 3.1 von Maxxus berichtet und diesmal möchte ich euch ein wenig über diesen tollen Crosstrainer 10.1 Pro erzählen.

Als die Lieferung kam war ich sehr darauf gespannt was mich erwartet – und ich muss sagen, meine Erwartungen wurden sogar übertroffen. Mit einer Länge von gerade mal 1,60m ist das Gerät durchaus sehr kompakt. Hat man den Ellipsentrainer an seinen Platz gestellt, kann man ihn anhand der verstellbaren Sicherheitsfüße so ausrichten, dass er einen absolut festen Stand hat – und das selbst auf unebenen Flächen.

Natürlich ist die Optik für ein Fitnessgerät nicht ausschlaggebend, aber dennoch sollte einem das Trainingsgerät ja auch gefallen – und eins ist sicher – das Design beim Crosstrainer 10.1 Pro ist definitiv gelungen. Nicht nur die ergonomische Form, sondern speziell das große Schwung- bzw. Windrad ist optisch ein echtes Highlight.

      

Allerdings ist das Schwung- bzw. Windrad nicht nur ein Designelement, sondern die Windradtechnologie ist im Bereich der Ellipsentrainer eine absolute Neuheit. Das Ganze hat die Bezeichnung DAMR-System, eine Kombination aus zwei Widerstandssystemen. Zum einen der Luftwiderstand (Air-Resistance) – das Windrad wird durch sogenannte Luftlamellen angetrieben und ermöglicht einen dynamischen und natürlichen Luftwiderstand, wodurch letztendlich ein sehr realistisches und angenehmes Trainingsgefühl entsteht – je höher die Umdrehungsgeschwindigkeit ist, desto stärker wird auch der Widerstand. Der Widerstandslevel lässt sich also demnach durch die Trainingsgeschwindigkeit regulieren. Was die Lamellen betrifft kann man gleich doppelt davon profitieren, denn diese sind gleichzeitig auch eine Art integriertes Belüftungssystem. Während des Trainings kann man die Luftlamellen individuell einstellen. Kommt man ins Schwitzen öffnet man einfach die Lamellen – durch das Belüftungssystem strömt dann herrlich frische Luft aus, die eine wunderbare Erfrischung bzw. Abkühlung während des Trainings bietet. Genial, oder?

                                 

Dann gibt es noch den sogenannten Magnetwiderstand (Magnetic-Resistance), wobei der Bremswiderstand mittels Magneten erzeugt wird. Der Abstand des Magneten zur Schwungscheibe wird durch ein elektronisches Regulierungssystem gesteuert – das Prinzip ist genau wie beim Luftwiderstand – ist der Magnet nah an der Schwungscheibe, vergrößert sich der Bremswiderstand – ist er weiter weg, wird er geringer. Durch dieses Bremswiderstandsystem ist es möglich unterschiedliche Trainingsprofile für abwechslungsreiches Training zu absolvieren. Egal ob man eher leichtes Bewegungstraining bevorzugt, oder doch ein anspruchsvolles Cardiotraining – dieser Crosstrainer ist für jedes Alter das ideale Fitnessgerät. Dank der Armhebel trainiert man sogar den ganzen Körper, neben Beine also auch Arme, Schultern und auch den Rücken. Zusätzlich gibt es noch einen sogenannten Sicherheitsgriff. Dieser bietet beim Auf- bzw. Absteigen sicheren Halt und gleichzeitig kann man damit während des Trainings mittels der Handpulssensoren den genauen Puls ermitteln.

       Ich persönlich schalte beim Training gerne den Fernseher ein oder höre Musik. Der MAXXUS® Crosstrainer 10.1 Pro verfügt allerdings zusätzlich noch über eine Tablet-Halterung. Damit bieten sich noch mehr Möglichkeiten sich beim Training abzulenken.

Wer sich ein wenig mit solchen Fitnessgeräten auskennt der weiß, dass Ellipsentrainer fast immer auf Laufrollen laufen. Bei manchen Geräten ist das Bewegungsgeräusch eher laut und störend – dies hängt jedoch einzig und allein von der Hochwertigkeit des Gerätes ab. Genau diese TOP-Qualität zeichnet den Crosstrainer 10.1 Pro besonders aus, denn darin wurden sehr hochwertige kugelgelagerte Rollen verbaut. Dadurch bietet der 10.1 Pro nicht nur einen sehr ergonomischen Bewegungsablauf, sondern auch absolute Laufruhe. Kein rauschen, kein schrubben, kein quietschen – genau genommen ist beim Training fast nichts hörbar. Echt genial!

Ich bin absolut begeistert vom MAXXUS® Crosstrainer 10.1 Pro. Die Bewegungsabläufe sind gelenkschonend und viele unterschiedliche Trainingsprogramme für Einsteiger und auch für Fortgeschrittene sind bereits voreingestellt und können mit wenigen Einstellungen genutzt werden. Für diejenigen die sofort und ganz unkompliziert mit dem Training loslegen wollen, gibt es sogar eine Schnell-Start-Taste. Ich habe für den Crosstrainer im Wohnzimmer einen festen Platz gefunden. Sollte er jedoch mal stören, dann kann man ihn mit Hilfe des integrierten Transportgriffes wegrollen und an einen anderen Platz stellen. Vom Gewicht her ist der Ellipsentrainer recht schwer, aber irgendwoher kommt ja schließlich auch die Qualität. Insgesamt ein absolut hochwertiges Fitnessgerät!