IKRA Benzinrasenmäher IBRM 1448E TL

Es ist schon eine Weile her, als ich zuletzt über IKRA auf meinem Blog berichtet habe. Der ein oder andere von euch kennt den Namen vielleicht schon – IKRA ist Hersteller hochwertiger Akku-, Elektro-, und Benzin-Gartengeräte – und das seit bereits über 40 Jahren. Von Grasscheren, Laubbläsern, Kettensägen, bis hin zu Rasenmähern, bietet das Sortiment eine vielfältige Auswahl an qualitativ hochwertigen Gartengeräten. Wir haben ein relativ großes Grundstück mit viel Rasenfläche – und der 3 in 1 Benzin-Rasenmäher IBRM 1448E TL (Artikel-Nr.: 77006300-TL-1) schien uns dafür genau richtig.

Dieser Rasenmäher hat original italienischer Power unter der Haube, 🙂 dank des leistungsstarken 4-Takt-OHV-Motors „powered by Tonino Lamborghini“ – und durch die OHV-Technologie hat er trotzdem noch einen geringen Benzinverbrauch – genial, oder? Er ist für große Rasenflächen prima geeignet und kann auch bei höherem Graswuchs noch problemlos eingesetzt werden. Die Schnitthöhe lässt sich von 35 – 70 mm 7-fach verstellen – und durch die extragroße Schnittbreite von 46 cm ist man quasi im Nu fertig.

   

Anders als bei vielen anderen Rasenmähern kann man diesen zusätzlich sogar mit Elektrostart starten – also ganz einfach per Knopfdruck. Viele von euch kennen das mit dem manuellen Start sicher – man zieht und zieht an dem Starterseil und es tut einem der Arm schon weh, bevor man angefangen hat zu Mähen. Der Elektrostart ist da eine super praktische Alternative!

Durch den praktischen Selbstantrieb benötigt man kaum Kraft, denn der Mäher fährt – nicht zuletzt auch wegen der hinteren, doppelt kugelgelagerten Leichtlaufräder – fast von allein über die Wiese. Der sogenannte Führungsholm ist ergonomisch geformt und die Griffe daran haben eine rutschfeste Beschichtung. Das Lenken wird dadurch wesentlich einfacher, weil man beim Fahren nicht abrutschen kann.

    

Das Gras wird im aushängbaren Textilfangsack gesammelt, welcher ein Fassungsvolumen von ca. 60l hat. Da der Rasenmäher aber auch über einen Heckauswurf verfügt, kann man ihn durchaus auch ohne Grasfangbehälter verwenden. Besonders erwähnen möchte ich jedoch noch die zusätzliche Mulchfunktion, denn Mulchen macht separates Düngen oftmals überflüssig. Ist der Rasen fertig gemäht, sollte man den Mäher an und ab gründlich reinigen. Speziell hierfür wurde am Rasenmäher ein Wasseranschluss integriert. Man schließt einfach den Gartenschlauch daran an, dreht das Wasser auf – und schon kann´s losgehen. Das ist einfach und super praktisch!

Normalerweise nimmt so ein Gartengerät eine Menge Platz weg, aber auch hier hat IKRA eine prima Lösung gefunden. Dadurch, dass der Führungsholm klappbar ist, lässt sich der Rasenmäher platzsparend abstellen.

Das Stahlgehäuse des Rasenmähers ist pulverbeschichtet und somit besonders witterungsfest. Die besten Voraussetzungen um jahrelang Freude daran zu haben. Bei all dem was der „IKRA Benzinrasenmäher IBRM 1448E TL“ so alles kann ist der Preis von 439,90 € absolut gerechtfertigt. Wir haben nun schon einige Produkte von IKRA und sind absolut zufrieden damit. Sie haben einen hohen Qualitätsstandard und eine überdurchschnittliche Langlebigkeit der Produkte. Die normale Herstellergarantie beträgt wie überall auch hier 2 Jahre, jedoch kann man diese optional auf 4 Jahre verlängern lassen. Bevor ich es vergesse – auch Ersatzteile für IKRA Gartengeräte kann man im Onlineshop bestellen. Ihr seht – der Service kann sich insgesamt mehr als sehen lassen.