**********************************************************************************
Ich möchte euch hier auf meinem Blog über die unterschiedlichsten Produkte informieren, die mir im Rahmen diverser Blogger-Kooperationen kostenlos für Werbezwecke zur Verfügung gestellt werden. Alle Produktbewertungen beinhalten meine unabhängige persönliche Meinung und beruhen auf eigene Erfahrungswerte. Auch möchte ich erwähnen, dass ich für die Verlinkungen in meinen Blogbeiträgen keinerlei Provision erhalte.                                  **********************************************************************************

Infrarot Heizstrahler von Knoch…

*Werbung*   Nun haben wir Mitte Juli und leider ist der Sommer in der Eifel noch immer nicht so richtig angekommen. Normalerweise würde man in dieser Jahreszeit die Nachmittage auf der Terrasse genießen – und das bis in den Abend hinein. Stattdessen werden die Tage schon wieder kürzer und leider gibt es nur vereinzelte Tage, an denen man es sich überhaupt auf der Terrasse gemütlich machen kann. Gegen Abend wird es dann aber schon wieder so kalt, dass man die einst gemütliche Atmosphäre abbrechen und sich ins Haus zurückziehen muss. Damit wir künftig trotzdem draußen sitzen bleiben können, haben wir kurzerhand über die Anschaffung eines Heizstrahlers nachgedacht und sind dabei auf diesen Premium Standheizstrahler der Marke „ComfortSun“  gestoßen.

Innerhalb weniger Tage stand die Lieferung auch schon vor der Tür. Als wir das Paket auspackten, konnte man direkt sehen, dass es sich hierbei um ein extrem hochwertiges Produkt handelt. Das schlanke, kompakte Gehäuse des Standheizstrahlers ist aus robustem Aluminium und sowohl die obere Abdeckung, als auch die massive Bodenplatte, die als Standfuß dient, sind aus massivem, gebürstetem Edelstahl gefertigt. Dank der schweren Qualität ist hier definitiv ein sicherer Stand gewährleistet – und das auch, wenn es mal windig werden sollte. Nicht zuletzt wegen der hochwertigen Materialien, sieht das Gerät optisch richtig edel aus und macht auf unserer Terrasse eine super Figur.

Aber auch die Technik kann sich mehr als sehen lassen, denn dieses Heizgerät lässt sich nicht „nur“ manuell bedienen, sondern auch über die beiliegende Fernbedienung (inkl. Batterien) sowie zusätzlich via Bluetooth – und das ist nicht nur absolut genial, sondern unglaublich praktisch. Je nach Nutzung lässt sich die Einstellung unterschiedlich vornehmen. Manuell hat man die Möglichkeit durch Tastendruck auf der Rückseite in 3 Stufen zu dimmen. Wählt man die Fernbedienung, so ist sogar eine 5-stufige Dimmung möglich. Da sich heutzutage jedoch fast alles über „SmartHome“ steuern lässt, ist die Art der Nutzung via App / Bluetooth auch mein persönlicher Favorit. Man lädt sich dafür einfach die kostenlose Sunkare-App herunter und schon kann es losgehen.

   

Zunächst muss natürlich das Standheizgerät eingeschaltet werden und dann ist die Verbindung mit der App sozusagen auch direkt vorhanden. Besonders genial ist, dass hierbei sogar eine stufenlose Einstellung möglich ist – also von 0 bis 100 %. Dank des integrierten Timers, der sich ebenfalls über die App steuern lässt, schaltet sich das Gerät dann automatisch zu einem bestimmten Zeitpunkt ab. Mehr Komfort geht nun wirklich nicht! 

    

Natürlich haben wir den nächsten kühlen Abend sofort genutzt um uns von der Direktwäre der Infrarotstrahlung zu überzeugen und deshalb wurde der geplante Spielabend kurzerhand nach draußen verlegt. Als es kühl wurde haben wir das Handy gezückt und den Heizstrahler eingeschaltet. Die Wärme breitete sich sofort aus und das sanfte, orangefarbene Licht wirkte dabei angenehm und sogar ein wenig entspannend – sofern das bei „Mensch-ärgere-dich-nicht“ überhaupt möglich ist. Jedenfalls haben wir unseren Besuch ordentlich beeindruckt mit unserer Neuanschaffung. Erst mitten in der Nacht haben wir zusammengepackt – und das nicht, weil uns kalt wurde, sondern weil uns schlichtweg die Müdigkeit überkam. Die Anschaffung des Heizstrahlers war die beste Idee, die wir seit langem hatten. Nun können wir endlich die Abende draußen ausklingen lassen und die gemütliche Atmosphäre auf der Terrasse genießen.

Besonders genial ist, dass man den Infrarot Tower ganzjährig nutzen kann, denn auch im Innenbereich lässt er sich durch die variable Wärmeeinstellung prima einsetzen. An der Rückseite befindet sich ein Griff aus Edelstahl, mit dem sich der Strahler prima transportieren lässt. Noch besser ginge es wahrscheinlich, wenn beidseitig seitlich ein Tragegriff wäre, denn dann ließe er sich noch ein wenig besser hochheben – aber das ist nun wirklich Jammern auf ganz hohem Niveau.

                          

Mit einer Leistung von 2000 Watt hat der ComfortSun Infrarot Heat Tower, bei einem Strompreis von 40 Cent / kWh, gerade mal einen Verbrauch von ca. 80 Cent je Stunde. Dank der modernen Infrarottechnik wird die Wärme ab der ersten Sekunde effektiv genutzt.

Wir sind absolut begeistert und das war sicherlich nicht unser letzter Heizstrahler von Knoch Infrarot. Dadurch, dass man die Ware direkt ab Hersteller – und somit ganz ohne teuren Zwischenhandel – kaufen kann, können die Preise ganz anders kalkuliert werden. Wir legen sehr großen Wert auf qualitativ hochwertige Produkte und geben dafür auch gern mal etwas mehr aus, denn dies zahlt sich erfahrungsgemäß auch in der Langlebigkeit aus. Die Produkte von Knoch Infrarot werden in Deutschland gefertigt und sind sehr hochwertig. Auch das Preis-Leistungsverhältnis ist absolut fair.

Falls ihr also auch mal auf der Suche nach einer Wärmequelle für den Innen- oder Außenbereich seid, dann schaut euch ruhig mal im ComfortSun-Onlineshop um. Neben Standheizstrahlern gibt es noch einige Produkte mehr zu entdecken, so wie bspw. Bad Heizstrahler, Bad Heizplatten, Wickeltisch Heizstrahler und vieles mehr. Diesmal haben wir uns bewusst für ein mobiles Gerät entschieden, da dies ganz flexibel überall eingesetzt werden kann. Bei Knoch Infrarot findet man allerdings auch für den Außenbereich spezielle Terrassenheizstrahler, die wetterfest sind und feste montiert werden. Das wäre dann möglicherweise unsere nächste Überlegung. Wenn es soweit ist, werden wir auf jeden Fall hier darüber berichten…

Neues von Luxvenum…

*Werbung*   Wir haben vor ein paar Wochen unser Wohnzimmer renoviert und da uns die alten Deckenleuchten nicht mehr gefallen haben, wollten wir auch in diesem Raum gezielt mit trendigen Einbaustrahlern ein paar Akzente setzen. Wie ihr wisst haben wir schon einige Produkte von Luxvenum  bei uns im Einsatz und da diese qualitativ sehr hochwertig sind und wir bislang super zufrieden mit den Produkten sind, spricht natürlich auch nichts dagegen weitere Leuchten dieses Herstellers einzusetzen. Im Wohnzimmer, bzw. im Bereich der Fernsehwand haben wir nun 3 Stück von diesen schicken  24v-Forma-Inside-Einbauleuchten angebracht.

    

Momentan zählen diese Einbauleuchten zu den absoluten Neuheiten von Luxvenum. Die Strahler wurden so entwickelt, dass man sie – wenn man möchte – auch für die unterschiedlichsten Smart Home Systeme nutzen kann. Egal ob man sie mit Philips Hue, Alexa Echo oder bspw. Google Home kombinieren möchte – Luxvenum bietet das passende Zubehör dafür an. 

Das Material ist aus hochwertigem Vollaluminium und die Einbautiefe liegt bei 42mm. Das besondere an diesen Leuchten ist, dass das Leuchtmittel etwas tiefer liegt, wodurch die Beleuchtung blendfrei ist und die Strahler somit indirektes Licht ausstrahlen. Wer die Wahl hat, hat die Qual, denn man bekommt diese Einbauleuchten in mehreren Farben und sogar in 3 verschiedenen Lichtfarbtemperaturen. Wir haben uns beim Gehäuse für die Farbe matt anthrazit entschieden, weil das auf einer weißen Decke richtig schick aussieht. In Kombination mit der Lichtfarbe warmweiß, wirkt das Licht sehr dezent. Wir sind wirklich begeistert wie toll die Deckenbeleuchtung vor unserer Fernsehwand aussieht.

Zusätzlich haben wir uns für den Eingangsbereich ins Wohn-/Esszimmer für 3 dieser Smart Home 24V LED-Einbaustrahler entschieden, ebenfalls in anthrazit matt und auch aus edlem Vollaluminium.

       

Vom Prinzip und von den Einsatzmöglichkeiten her sind diese 24V DC Strahler ähnlich wie die anderen, jedoch handelt es sich hierbei um Decken-Einbauleuchten, die nicht blendfrei sind. Da diese jedoch nur eine Einbautiefe von 25mm haben, sind sie auch sehr gut für eine geringe Deckenhöhe geeignet. Der Abstrahlwinkel von 120° ist hierbei extra groß und die Leuchtmittel im edlen Milchglas-Design wirken optisch richtig edel.

Sollten die Leuchtmittel dann irgendwann einmal ausgetauscht werden müssen, kann man hier durchaus auch Produkte anderer Hersteller einsetzen, die einen Durchmesser von 50mm haben. Besonders toll finde ich, dass man die Einbaustrahler auf Wunsch auch in anderen Größen bekommen kann. Speziell dafür gibt es Abdeckblenden aus Aluminium, oder wahlweise aus Glas. Ihr seht, der Einsatz hierbei ist ganz flexibel möglich.

Wieder einmal haben wir die richtige Wahl getroffen und mit diesen hochwertigen Leuchten unseren Raum optisch richtig schön gestaltet. Luxvenum ist ein Onlineshop, in dem man eine riesige Auswahl unterschiedlichster LED-Beleuchtung zu einem absolut fairen Preis findet. Schaut doch auch mal dort rein.

Plissee-Anlage von „nice price deco“

*Werbung*   Wer meinen Blog ein wenig verfolgt der weiß, dass ich schon einige Plissees getestet und darüber auf meinem Blog berichtet habe. Die meisten davon wurden mit Klemmträger befestigt, da dies – so ganz ohne Bohren – eigentlich eine relativ unkomplizierte Montagemöglichkeit ist – vorausgesetzt das Plissee ist hochwertig verarbeitet und nach Maß fertig verspannt – wobei es auch hier durchaus schon mal Überraschungen gab…

Nun haben wir aber mal etwas ganz anderes ausprobiert – und zwar ein ganz neues System, bei dem die Montage direkt auf dem Glas durchgeführt wird – die sogenannte Klebeleistenmontage. Durch Zufall sind wir bei nice-price-deco darauf gestoßen und fanden diese Art der Montage interessant, die besonders für Mietwohnungen nahezu perfekt ist. Also haben wir uns zunächst mal im Onlineshop umgeschaut und uns ein paar Farbmuster rausgepickt, die wir uns für die Terrassenfront vorstellen konnten. Entsprechende Musterstücke wurden uns dann binnen kürzester Zeit per Post zugeschickt. So konnten wir direkt vor Ort schauen wie die Stoffe im Original aussehen und an der Fensterfront wirken würden. Wir mögen fröhliche Farben, denn damit kann man prima farbliche Akzente setzen – und genau deshalb fiel unsere Wahl auf diese herrliche Kombination „Zagreb und Toledo“ der Marke Teba.

        

Optisch ein absoluter Hingucker! Das zarte grün, in Kombination mit dem farblich abgestimmten Muster-Plissee ist schlichtweg ein Traum. Das ganze natürlich als frei verschiebbare, fertig verspannte Plissee-Anlage – „Modell VS 2 comfort“ verspannt mit Klebeleistenmontage…

Weil die Montage der Plissees nicht immer so einfach ist wie man sich das wünscht oder vorstellt, hat in der Vergangenheit durchaus schon mal der Haussegen schiefgehangen. 🙂 Nun hieß es also gleich eine ganz Plisseeanlage zu montieren – und das machte mir schon ein klein wenig Sorge – allerdings völlig unbegründet wie sich schnell rausstellte! Zunächst mussten die Ränder der Fensterscheibe mit dem beigefügten Reinigungstuch gereinigt werden – das war schnell passiert. Dann wurden die Clip-Halterungen der Plissees einfach oben und unten in die Schienen gesteckt, die Schienen aufs Fenster geklebt, und die Plissees anschließend in die Leisten geklickt – das war´s auch schon. Klingt nicht nur einfach – ist einfach!

    

Ob ihr es glaubt oder nicht – wir hatten bislang noch kein Plissee, das sich derart problemlos aufhängen ließ. Die Anleitung war kurz und knapp – aber super gut beschrieben und mit nur wenigen Handgriffen war alles fertig. Seht selbst wie wunderschön es geworden ist…

      

Die Plissees werden wie auf Schienen geführt und können problemlos ganz leicht an dem durchgehenden flachen Griffprofil individuell nach oben oder unten verstellt werden. Das ist echt genial.

Also Leute, falls ihr auch euren Fenstern einen neuen Style verpassen wollt, dann solltet ihr mal bei nice price deco reinschauen. Das Sortiment umfasst viele Produkte namhafter deutscher Hersteller, mit mehr als 700 tollen Farben und Designs. Ob transparent, lichtdurchlässig oder gar abdunkelnd – die Auswahl ist riesig und für jeden Geschmack und vor allem auch für jeden Geldbeutel sollte hier etwas dabei sein. Aber nicht nur Plissees findet man dort, sondern durchaus auch eine große Auswahl anderer Sicht- bzw. Sonnenschutzprodukte – wie bspw. Rollos, Flächenvorhänge, Lamellenanlagen usw.

Teba Doppelrollo Twinlight Stoff 2024 / D4300 Sambesi

riesige Schuhauswahl bei Spartoo….

*Werbung*   Schon mehrfach habe ich bei Spartoo Schuhe bestellt und war in der Vergangenheit immer sehr zufrieden – sowohl mit den Produkten, als auch mit dem Preis-Leistungsverhältnis. Auch diesmal habe ich wieder ein paar tolle Schuhe dort entdeckt – und zwar diesen „Columbia REDMOND“ Wanderschuh in der Farbe Grün / Kaki.

Ein wunderschöner bequemer Schuh, dessen Obermaterial aus Leder besteht. Die  Laufsohle ist aus Kautschuk und das Innenfutter aus Synthetiktextil. Farblich ist der Columbia REDMOND in Khaki mal etwas ganz anderes – etwas gewöhnungsbedürftig, aber dennoch eine prima farbige Alternative fürs Gelände. Aber auch dieser sportliche Laufschuh „Columbia BAJADA III“ ist richtig super – zumal es ihn auch noch in verschiedenen Farben gibt.

Innenfutter und Innensohle sind aus Synthetiktextil und die Laufsohle aus Kautschuk sorgt für eine perfekte Dämpfung beim Laufen. Dadurch das der Schuh auch noch atmungsaktiv ist, bietet er höchsten Komfort. Momentan sind generell viele Schuhe arg reduziert – unter anderem auch diese beiden Modelle, deshalb solltet ihr schnell zugreifen, falls sie euch auch gefallen. 

Falls ihr auch auf der Suche nach guten, preisgünstigen Markenschuhen seit, dann schaut euch doch mal bei Spartoo um – die Auswahl ist riesig und die Markenvielfalt ebenfalls – beispielsweise die vielen Modelle von Timberland, die alle ordentlich preisreduziert sind.

Ich bin wieder einmal restlos begeistert und werde sicher auch künftig immer mal wieder bei Spartoo reinschauen. Es gibt kaum etwas das man dort nicht findet, ob Kleidung, Schuhe, Accessoires, Taschen oder vielerlei mehr – die Auswahl ist riesig und die Preise können sich mehr als sehen lassen.

Socken ohne Gummi von „Die Socke“

*Werbung*    Möglicherweise denkt der ein oder andere von euch – Socke ist gleich Socke – aber das ist überhaupt nicht so. Gute, hochwertige Socken sind mindestens genauso wichtig, wie vernünftige Schuhe am Fuß zu haben – und das nicht „nur“ bei Problemfüßen – so wie ich sie habe. Für mich ist es besonders wichtig, dass Socken oder Strümpfe bequem sind und eine perfekte Passform haben. Sie dürfen auf keinen Fall einschneiden, da dies bei mir unnötige Stauungen und somit Schmerzen verursacht, da die Durchblutung gestört wird. Deshalb bin ich immer mal wieder auf der Suche nach hochwertigen Produkten und bin dabei auf den Onlineshop Socken-ohne-Gummi gestoßen, wo ich und mein Partner uns einige unterschiedliche Produkte, in verschiedensten Qualitäten und Weiten, ausgesucht haben.

Als die Lieferung wenige Tage später kam waren wir schon sehr gespannt. Alle von uns ausgewählten Produkte sind ohne Gummibund, mal mit einem sensitive Kurzschaft, mal in extra weit, oder speziell als venenfreundliche Produkte. Die Nähte sind handgekettelt und somit komplett ohne Naht. Druckstellen und somit eine unschöne, schmerzhafte Blasenbildung wird dadurch verhindert – das A und O für gesunde Füße.

Mal haben die Socken einen sogenannten Softrand, mal einen druckfreien Rollrand – so wie bspw. diese Gesundheitssocke aus Baumwolle, die speziell für Menschen mit empfindlichen Füßen entwickelt wurden.Absolut genial finde ich aber auch diese medizinischen Kompressionsstrümpfe, die nicht nur perfekt für sitzende Tätigkeiten im Büro ist, sondern auch bei längeren Autofahrten oder Flugreisen für eine bessere Durchblutung sorgen. Das Material hat einen hohen atmungsaktiven Baumwollanteil und trotz stützender Wirkung ist der Rand zwar rutschsicher, was ja auch wichtig ist bei solchen Stützstrümpfen, trotzdem entstehen auch hier keinerlei Druckränder.

In der Zwischenzeit haben wir nun zwar noch nicht alle, aber schon einige dieser Socken, bzw. Strümpfe ausprobiert und wir können definitiv sagen, dass der Tragekomfort absoluter Wahnsinn ist. Nichts drückt, nichts zwickt und zwackt – im Gegenteil, das Material ist super soft und weich. Wir sind absolut begeistert!

Schaut euch ruhig auch mal bei „Die Socke“ um. Man findet dort eine riesige Auswahl unterschiedlichster Socken und Strümpfe, in den verschiedensten Varianten – einige Produkte gibt es sogar in Übergrößen.

             

Nicht nur die Qualität ist TOP, sondern definitiv auch das Preis-Leistungsverhältnis. Besonders toll finden wir auch, dass es keinen Mindestbestellwert gibt und der Versand innerhalb Deutschlands sogar kostenfrei ist. Gerne könnt ihr bei Interesse auf meine Seite verweisen, dann bekommt ihr bei der Bestellung zusätzlich noch 15% Ermäßigung. 🙂

Diejenigen, die sich die Ware lieber vor Ort anschauen möchten, haben in Griesheim die Möglichkeit dazu, denn das Socken-Fachgeschäft von Peter Bartholmes gibt es dort bereits seit vielen Jahren. Egal wie man sich entscheidet, so oder so muss man bei Fragen nicht auf eine gute und kompetente Kundenberatung verzichten.

MIELE CM 5510 Silence Kaffeevollautomat

*Werbung*    Vor kurzem war ich als Media Markt Testpilot unterwegs und durfte diesen schicken Kaffeevollautomaten Miele CM 5510 Silence ausprobieren. Eigentlich soll ein Kaffeevollautomat in erster Linie guten Kaffee zubereiten, aber für mich ist die Optik auch sehr wichtig und dank der farblich abgesetzten Front in Roségold PearlFinish, zieht dieses Gerät definitiv alle Blicke auf sich.

   

Da dieser Kaffeevollautomat recht schmal gehalten ist, benötigt er auch entsprechend wenig Platz, was definitiv von Vorteil ist. Man kann die gängigsten Kaffeespezialitäten wie neben einfachem Kaffee und Espresso bspw. auch Cappuccino, Ristretto, Latte Macchiato, Flat White, heiße Milch, etc. mit einem einfachen Tastendruck zubereiten. Dank der „OneTouch for Two“ Funktion, sogar zwei Tassen gleichzeitig, was ich persönlich super praktisch finde – genauso wie die Kannenfunktion, die für größere Mengen eine super Sache ist. Der Milchschaum ist wunderbar fluffig und cremig und die Bedienung selbsterklärend.

Um den bestmöglichen Geschmack zu erzielen, lassen sich die Mahl- und Wassermenge, die Wassertemperatur, die gewünschte Milchmenge, die Milchschaummenge sowie die Vorbrühfunktion entsprechend programmieren. Die Zubereitung ist relativ geräuscharm und durch die vielen individuellen Einstellungen ist die Handhabung super einfach. Der Bohnenbehälter hat ein Fassungsvermögen von 200g und wenn man möchte, dann kann man alternativ auch gemahlenen Kaffee für die Zubereitung verwenden.

Der Getränkeauslauf ist von 20-300ml höhenverstellbar, so dass man problemlos unterschiedliche Gläser verwenden kann. Insgesamt ist die Handhabung mit diesem Gerät super hygienisch, da sich zum einen die Brüheinheit rausnehmen lässt und bei jedem Ein- und Ausschalten jeweils automatisch ein Spülgang erfolgt, damit die Leitungen wieder sauber sind. Besonders genial finde ich bei der Miele CM 5510, dass der Schlauch für die Milchzufuhr für den Spülgang direkt in die Abtropfschale gesteckt werden kann, wodurch das Wasser direkt dort hinein läuft.

Ein kleiner Nachteil ist jedoch, dass sowohl der Wassertank als auch die Abtropfschale recht klein sind. Deshalb muss der Tank gefühlt ständig neu befüllt und die Schale geleert werden. Bis auf diese zwei Kleinigkeiten ist der Miele CM 5510 Silence Kaffeevollautomat alles in allem ein tolles Gerät, mit dem man leckere Kaffeespezialitäten zaubern kann.

Sprudelux FLAME mit Wasserkocher…

*Werbung*   Bereits vor einiger Zeit hatte ich hier auf meinem Blog darüber berichtet, dass wir von der Neues Wasser Group eine Untertisch-Tafelwasseranlage haben, mit der man 3 verschiedene Sorten  Sprudelwasser direkt aus der Küchenarmatur zapfen kann – und zwar, stilles Wasser in Raumtemperatur, gekühltes stilles Wasser sowie gekühltes Wasser mit Kohlensäure versetzt. Ich hätte nie gedacht, dass so eine Tafelwasseranlage derart genial und praktisch ist.

Natürlich wollte ich auch das notwendige Zubehör direkt beim Hersteller beziehen und habe die Gelegenheit genutzt, um mich hin und wieder nochmal ein wenig auf deren Homepage umzuschauen. Dabei bin ich auf das neue Modell gestoßen – und zwar die Untertisch-Tafelwasseranlage SPRUDELUX FLAME inklusive kochend-Wasserhahn und war sofort total hin und weg. Ja, ihr habt richtig gelesen, ein vergleichbares Gerät wie wir es bereits haben, jedoch verfügt das Modell FLAME zusätzlich über einen integrierten Wasserkocher. Was bitte ist das für eine tolle Idee? Ich glaube so ziemlich jeder Haushalt hat – genau wie wir – auf seiner Küchenzeile zusätzlich einen Wasserkocher stehen, der nicht nur unnötig Platz wegnimmt, sondern auch nicht täglich in Gebrauch ist – trotzdem jedoch oft genug, um ihn nicht ständig wieder wegzuräumen.

Diese zusätzliche Funktion hätte ich mir natürlich auch gewünscht, statt „einfach nur“ 3 unterschiedliche Sprudelsorten, aber zu diesem Zeitpunkt gab es das Modell eben leider noch nicht. Trotzdem war ich ein wenig traurig darüber und habe kurzerhand den Hersteller kontaktiert und ihm mein Leid geklagt. Der wiederum war so nett und hat mir daraufhin ein super attraktives Upgrade-Angebot gemacht, dem ich nicht widerstehen konnte – und siehe da, nun bin ich stolzer Besitzer dieser 5 in 1 Untertisch-Tafelwasseranlage SPRUDELUX FLAMEEine Anschaffung, die eigentlich in jedem Privathaushalt und auch in jeder mittelgroßen Büroverwaltung eingesetzt werden sollte, denn so ein Wasserspender ist definitiv die perfekte Lösung schlechthin. Bis zu 20 Liter Sprudelwasser pro Stunde kann man mit diesem Gerät erzeugen und der Heißwasserboiler hat einen Wasserspeicher mit einem Fassungsvermögen von 1,2 Liter heißes Wasser. Die Höchsttemperatur von bis zu 100° Grad lässt sich am Touchpanel-Bedienfeld bei Bedarf auch noch um -2, bzw. -5 Grad verändern.Das ist so cool, jetzt können wir nicht nur prickelndes Sprudelwasser, sondern auch kochendes Wasser, bspw. für einen heißen Tee, direkt aus dem Wasserhahn zapfen. Aber auch für die Essenszubereitung ist das eine super praktische Angelegenheit, denn so kann man bspw. Kartoffeln, Nudeln, oder ähnliches direkt mit kochendem Wasser aufgießen, was wiederum die Kochzeit arg verkürzt und Energiekosten einspart.

Die vorherige 3-Wege-Touch-Armatur haben wir übrigens bei dieser Gelegenheit durch eine schwenkbare 5-Wege-Kombi-Armatur ausgetauscht, farblich passend in schwarz und diesmal mit U-förmigem Auslauf, damit auch optisch nochmal eine kleine Veränderung sichtbar ist.

Der Drehknauf auf der linken Seite der Armatur ist für die Einstellungen der jeweiligen Wassersorten. Zur Auswahl stehen hierbei:

  • gefiltertes Wasser kochend heiß
  • gefiltertes und gekühltes Wasser
  • gefiltertes und gekühltes Wasser mit Kohlensäure versetzt

Je nachdem welche Wassersorte gewählt wurde, wechselt die LED Anzeige die Farbe, was auf jeden Fall auch ein echter Hingucker ist. Mit dem rechten Bedienhebel hingegen reguliert man ganz normal das kalte und heiße Leitungswasser.

   

Ansonsten ist die Handhabung ähnlich wie bei unserem Vorgängermodell. Um auch immer sauber gefiltertes Wasser zu bekommen, sollte man auch hierbei natürlich regelmäßig, vorzugsweise alle 3 Monate, die Filterkartusche austauschen.

Wie gesagt, so eine Anlage hat natürlich seinen Preis, bringt aber auch einige Vorteile mit sich. Ich persönlich finde es toll, dass wir keine Kisten mehr schleppen müssen und unseren Gästen das Sprudelwasser, oder auch ein Glas Tee, nun direkt aus dem Hahn zapfen können. Ganz zu schweigen, dass das Thema Nachhaltigkeit, bzw. der Umweltaspekt hier ganz weit vorne steht.

Für uns ist die Sprudelux FLAME die ideale Lösung, da wir auch unter der Spüle den notwendigen Platz dafür haben. Es gibt aber auch noch einige andere Modelle, sowohl als Untertisch-, als auch als Auftisch-Anlage. Auch was die Armaturen betrifft, gibt es viele unterschiedliche Modelle, mit den verschiedensten Nutzungsmöglichkeiten. Wer sich bei der Auswahl, bzw. bei den Einsatzmöglichkeiten nicht sicher ist, der sollte auf jeden Fall ein Beratungsgespräch in Erwägung ziehen, um für sich die beste Lösung zu finden.

zauberhafte Lichtkugeln…

*Werbung*   Ich liebe es in der Adventszeit, im Innen- und natürlich auch im Außenbereich, eine schöne Atmosphäre mit unterschiedlicher Weihnachtsbeleuchtung zu zaubern. Dabei geht es mir nicht darum überall wahnsinnig viel zu dekorieren, sondern eher gezielt in unterschiedlichen Bereichen wunderbare Akzente zu setzen, wie in diesem Jahr mit diesen traumhaften LED Lichtkugeln.

Man bekommt diese Lichtkugeln in drei unterschiedlichen Größen – in 40 cm, 50 cm und 60 cm Durchmesser. Auch bei der Farbwahl kann man sich zwischen klassischem weiß, oder warmweiß entscheiden – je nachdem, was einem besser gefällt. Dadurch, dass die Lichterkette mit einem Timer ausgestattet ist, schaltet sich die Beleuchtung automatisch nach 6 Stunden wieder aus. Nicht nur deshalb, sondern insbesondere auch durch den Einsatz von LED-Lichtern ist man mit dieser Beleuchtung definitiv sparsam unterwegs, was ja nicht ganz unwichtig ist heutzutage.

Absolut großartig finde ich, dass diese wunderschönen LED-Lichtkugeln von der Marke Luca Lighting sowohl drinnen, als auch draußen eingesetzt werden können. Das Material ist aus robustem Metall und somit hat man sicherlich lange Spaß daran. Dadurch, dass man die Lichtkugeln an einem kleinen Hakenverschluss auf zwei Seiten öffnen kann, kann man auch größere Dinge hineinstellen, bzw. legen. Die verschiedensten Dekorationsmöglichkeiten sind dadurch immens.

    

In diesem Jahr haben wir uns überlegt im Außenbereich einen Hingucker zu schaffen und haben zwei dieser Lichtkugeln, jeweils in unterschiedlicher Größe, auf unserer Terrasse integriert. Seht selbst, sieht das nicht hübsch aus?

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten wie man diese tollen Lichtkugeln einsetzen kann. Hier findet ihr von Gartencenter Leurs einige tolle Inspirationen, aber auch wir haben mal ein paar Möglichkeiten ausprobiert und möchten euch gerne an unseren eigenen Ideen teilhaben lassen.

    

    

Ihr seht, auch wenn man die Kugeln nicht unbedingt hinhängt, sondern liegend integriert, sieht das richtig toll aus – und dass sicherlich nicht nur zur Weihnachtszeit. Wir mögen es zwar lieber schlicht und ohne viel Schnickschnack, aber mit ein wenig Kreativität und ein bisschen Phantasie kann man diese tollen Kugeln zu allen möglichen Gelegenheiten einsetzen. Ob als Eyecatcher auf einer Kommode, hübsch mit Blumen, Zweigen oder Blättern kombiniert, als Kinderzimmerbeleuchtung mit niedlichen Kinderaufhängern, oder aber mit diversen Deko-Ideen zu Halloween, Ostern, Karneval, oder was auch immer – die Kugeln lassen sich wahnsinnig individuell gestalten und neidische Blicke sind hierbei  garantiert.

Wir ziehen den bequemeren Weg vor und shoppen generell gerne von der Couch aus. So kann man sich in aller Ruhe die Sachen zuhause auszusuchen und bekommt sie innerhalb kürzester Zeit geliefert.  Das Gartencenter Leurs liefert bereits ab 50 € Bestellwert die Ware kostenlos – von daher ist auch das völlig problemlos und unkompliziert. Wer sich die Ware jedoch lieber vor Ort anschauen möchte, der kann auch durchaus mal einen Ausflug nach Holland machen, denn diese Firma ist in Venlo ansässig und hat sogar an 363 Tagen im Jahr geöffnet. Erst shoppen, anschließend in der dazugehörigen Gastronomie ausgiebig schlemmen – das klingt doch mal nach einem schönen Sonntagsausflug, oder?

tolle Haushaltsprodukte von Tescoma…

*Werbung*    Immer mal wieder schaue ich in den Tescoma-Onlineshop, weil man dort regelmäßig neue und super nützliche Produkte findet. Auch jetzt habe ich wieder ein paar tolle Sachen für Küche und Bad entdeckt, so wie bspw. dieser geniale Akku-Stabmixer der Produktserie GrandCHEF.

    

In der Vergangenheit habe ich mich immer schwergetan, weil das Kabel meines Stabmixers immer irgendwie im Weg war und man nur eingeschränkt arbeiten konnte. Dieser Stabmixer von Tescoma ist eine Neuheit und sieht nicht nur schick aus, sondern er ist kabellos und kann komplett mit dem Ladegerät, das gleichzeitig als Halterung dient, auf die Küchenzeile gestellt werden. Es nimmt kaum Platz weg und so hat man das Gerät immer bei Bedarf griffbereit.

       

Absolut genial finde ich, dass neben dem normalen Pürier-Aufsatz, zusätzlich noch ein Schneebesen, mit passendem Mixbecher sowie ein separater Zerkleinerer mit Messereinsatz als Zubehör dabei ist. Das macht den Stabmixer unglaublich flexibel.

    

Sonst musste ich immer extra meine Küchenmaschine aus dem Spint räumen und hatte anschließend jede Menge zu spülen. Nun kann ich ganz bequem mit nur einem Gerät bspw. Zwiebeln, Kräuter, Nüsse oder auch Schokolade zerkleinern und mit dem Schneebesen-Aufsatz ruck zuck Sahne oder andere Cremes aufzuschlagen. Für den Mixbecher ist auch ein extra Deckel dabei. Die Creme kann man also darin schlagen, Deckel drauf und ab in den Kühlschrank. Das ist genial! Der Griff lässt sich an der hinteren Arretiertaste in 3 unterschiedliche Neigungswinkel einstellen, was für die jeweilige Handhabung total praktisch ist.

Ist man fertig, schaltet man den Stab aus, nimmt den Aufsatz ab und spült das Zubehör einfach unter fließendem Wasser ab. Den Griff muss man lediglich mit einem feuchten Tuch abwischen und schon ist das Gerät wieder einsatzbereit.

Das Material ist aus einer Kombination aus rostfreiem Edelstahl und robustem Kunststoff hergestellt. Durch den integrierten Akku ist der Stab zwar etwas schwerer als andere Stabmixer, trotzdem liegt er insgesamt gut in der Hand. Ich finde die Idee mit den verschiedenen Einsatzmöglichkeiten großartig – schaut euch ruhig dazu mal das Produktvideo an.

Zusätzlich haben wir uns noch den Milchaufschäumer von PRESIDENT ausgesucht. Damit kann man bspw. prima Schokolade in heiße Milch einrühren, oder aber Milch aufschäumen für Kaffeespezialitäten wie Latte Macchiato, Cappuccino, oder ähnliche. Für den Gebrauch muss man lediglich 2 Micro-Batterien einlegen, die allerdings nicht im Lieferumfang enthalten sind. Anschließend einfach den oberen Knopf drücken – und los geht’s. Ein kleiner praktischer Helfer für Zwischendurch.

Auch die Butterdose FRESHZONE ist prima durchdacht. In der Mitte der Dose ist eine Erhöhung, auf die die Butter gedrückt wird. So kann sie während der Entnahme nicht verrutschen. Ist die Butter aufgebraucht, dreht man leicht an dem Drehknopf unter der Dose, wodurch die Erhöhung verschwindet. Es entsteht eine glatte Fläche und man kann so die restliche Butter problemlos abschaben und die Dose ganz einfach wieder abspülen und sofort wieder auffüllen. Die Butter lässt sich darin nicht nur wunderbar aufbewahren, sondern dank seitlichem Klickverschluss auch prima entnehmen. Dadurch, dass der Boden rutschfest ist, hat die Dose auch auf dem Tisch einen absolut sicheren Stand. Hergestellt wurde das Produkt mit der sogenannten nanoCARE-Technologie – das bedeutet, dass das Material antibakteriell und umweltschonend ist, kein Aroma absorbiert und sich auch nicht verfärbt.

    

Da ich sehr gerne backe und auch koche, habe ich mir gedacht, dass dieses tiefe Backblech von Delicia die ideale Ergänzung ist. Nicht nur Kuchen, sondern auch Aufläufe, oder ähnliches lassen sich prima darin zubereiten. Durch die hochwertige Antihaft-Beschichtung wird Anbacken vermieden und die Form lässt sich im Anschluss einfach wieder ausspülen. Damit man lange Spaß daran hat, muss man allerdings ein paar Dinge beachten, z. B. dass vor Gebrauch das Backblech mit Butter eingerieben wird. Wie bei allen anderen Antihaft-Beschichtungen auch, sollte man natürlich auch hier keine scharfen Gegenstände verwenden, da das Metall, bzw. die Beschichtung dann logischerweise verkratzen würde.

Und zu guter Letzt haben wir uns dann auch noch diese hübschen Badaccessoires, aus der Serie LAGOON ausgesucht, die wir im Badezimmer unserer hübschen Ferienwohnung integrieren werden.

    

Sowohl der Toilettenpapierhalter, als auch die WC-Bürste sind ganz schlicht gehalten, sehen aber dennoch sehr schick und vor allem modern aus. Dass die Materialien weitestgehend aus Kunststoff sind, ist überhaupt nicht schlimm – im Gegenteil, es ist optisch mal etwas anderes als Edelstahl und obendrein auch noch viel pflegeleichter. Das betrifft übrigens auch die Silikon-WC-Bürste, die deutlich hygienischer ist wie eine handelsübliche Bürste mit Borsten, in denen sich bekanntlich alles festsetzt.

Ihr seht, es lohnt sich immer einen Blick in den Tescoma Onlineshop zu werfen. Die Auswahl ist immens, die Qualität TOP und die Preise definitiv fair.

Kuschelige Decken für die kalte Jahreszeit…

*Werbung*   Es ist wieder soweit – der Winter steht sozusagen vor der Tür und besonders schön finde ich es dann, den Tag abends auf der Couch ausklingen zu lassen und sich bei knisterndem Kaminofen zusätzlich noch in eine warme, weiche Kuscheldecke zu mümmeln. Im Star-Home Onlineshop findet man eine riesige Auswahl wunderschöner Decken, in den unterschiedlichsten Farben und Materialien – so wie bspw. diese traumhafte Webpelzdecke Varana, in der Größe 140×190 cm.

    

Optisch ist diese Decke schon ein absoluter Hingucker, denn der etwas glänzende, voluminöse Webpelz sieht sehr edel aus und bringt definitiv einen Hauch Luxus ins Wohnzimmer. Fasst man die Decke jedoch an, möchte man sie gar nicht mehr loslassen. Das Material ist unglaublich weich und fühlt sich super angenehm auf der Haut an. Die Rückseite ist aus weicher Microfaser und wenn man sich die Decke anschaut, sieht man sofort die hochwertige Qualität sowie die super Verarbeitung. Der unicremefarbene Farbton passt nahezu zu jedem Einrichtungsstil – egal ob im Wohnraum, oder auch als Überwurf im Schlafzimmer und deshalb habe ich mich zusätzlich noch für das Modell Midas, ebenfalls in creme, entschieden.

     

Bei dieser 150×200 cm großen Kuscheldecke, wo man auch perfekt zu weit drunter passt, gefällt mir besonders die moderne Cord-Optik, in langen, breiten Rippen. Qualitativ fühlt sich auch diese Decke extrem hochwertig und weich an. Man sieht ja schon auf den Bildern wie wahnsinnig flauschig die Fasern sind. Augenscheinlich könnte man denken das die Decke vom Gewicht her recht schwer sein könnte, aber genau das ist nicht der Fall. Sie ist angenehm leicht und überhaupt nicht störend – im Gegenteil – es ist ein tolles Gefühl darunter zu liegen.

Neben den verschiedensten Webpelzdecken, aufgeteilt in unterschiedlichen „Basic, Classic und Premium-Kategorien“, gibt es bei Star Home auch noch viele andere wunderschöne Decken, wie bspw. diese traumhaft schöne Strickdecke „Cara“, mit tollem Fransen-Look.

    

Das Material ist fluffig weich und die großmaschige Strickoptik gibt dieser Decke einen ganz außergewöhnlichen Stil. Das Design, mit modernem Streifenmuster, in Kombination mit der tollen Strickqualität, ist optisch super trendy. Diese voluminöse Decke bietet eine leichte Wärme und ist besonders für das Frühjahr und den Herbst perfekt – durchaus auch als Überhang auf der Terrasse, an kühleren Tagen. Ich setze solche Decken gerne auch für Dekozwecke ein, da man damit ein wunderschönes Ambiente zaubern kann. All diese Decken können übrigens problemlos bei 30° Grad in der Waschmaschine gewaschen werden, was natürlich auch ein ganz wichtiger Aspekt ist.

Wie gesagt, bei Star Home findet man für jeden Geschmack die passende Decke – eine kuscheliger als die andere. Dass es sich bei den Webpelzdecken um synthetische Fasern und nicht um echte Felle handelt, glaube ich versteht sich von selbst. Kein Tier sollte für so etwas sterben müssen, denn die Verarbeitung ist heutzutage oftmals so gut, dass man den Unterschied überhaupt nicht sieht.

Die Produkte von „Star Home Textil“ sind wirklich toll, qualitativ hochwertig und auch das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Ich finde solche Decken, und natürlich auch die passenden Kissen dazu, eignen sich übrigens auch prima als Geschenkidee – vielleicht sogar für unter den Weihnachtsbaum.

Egal für welches Produkt man sich entscheidet, bei Star Home kann man sicher sein, dass nicht nur die Qualität, sondern auch der Preis stimmt. Falls ihr also auch kuschelige Winterabende verbringen wollt, oder schon auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk seid, dann solltet ihr durchaus mal dort reinschauen. Ganz neu im Sortiment sind übrigens auch diese Seidenartikel, aus 100% reiner Maulbeerseide, die natürlich auch perfekt als Geschenkidee geeignet sind – und das nicht nur zur Weihnachtszeit.

    

Safe2Home Sicherheitssysteme…

*Werbung*   Seit ein paar Jahren haben wir von dem Hersteller Safe2Home die „Funk-Alarmanlage SP310“ bei uns im Einsatz und sind super zufrieden damit. Mittlerweile kann man viele Dinge per Smart Home steuern, so wie bspw. eine Brandmeldeanlage, die Türklingel – und ja, sogar die Beleuchtung in verschiedenen Räumen kann mittlerweile übers Smartphone gesteuert werden. Generell finde ich das auch toll, allerdings muss man sich immer aufs Neue in ein anderes System und deren Funktionen einlesen. Neben der Basis-Anlage benötigt man außerdem für jedes Produkt zusätzliches Zubehör, eine separate App sowie immer wieder neue Kennwörter, die man sich auch alle merken muss. Fakt ist aber auch, das jedes einzelne Gerät Tag und Nacht am Strom hängt – und wie es momentan um die Energiekosten steht wissen wir alle. Auch wir versuchen den Verbrauch ein wenig zu reduzieren und haben uns deshalb überlegt die Alarmanlage aufzurüsten und künftig nur eine Basisstation für möglichst viele Dinge zu nutzen. 🙂 Bislang haben wir die SP310 neben den üblichen Fernbedienungen lediglich mit einigen Fenster-, bzw. Türsensoren sowie einem Bewegungsmelder genutzt. Nun haben wir das System jedoch mit zusätzlichem Zubehör, wie zum einen 3 dieser kompatiblen Rauchmeldern, erweitert.

    

Vorher hatten wir insgesamt 6 Rauchmelder im Einsatz – also auf jeder Etage 2. Nun haben wir zwar erstmal jede Etage mit je einem Rauchmelder von Safe2Home ausgestattet, jedoch mit der Option im Nachgang immer wieder neue hinzukaufen zu können. Ein großer Vorteil bei den Safe2Home Rauchmeldern ist auf jeden Fall die fest integrierte 10-Jahres Batterie, die einem definitiv über einen langen Zeitraum Zuverlässigkeit, bzw. Sicherheit gibt.

Die Montage ist ruck zuck erledigt. Man kann die Rauchmelder entweder mit den dazugehörigen Schrauben, oder alternativ mit den Klebepads an der Decke befestigen – beides gehört zum Lieferumfang dazu. Genau wie bei dem anderen Zubehör der SP310 ist das Hinzufügen der Rauchmelder super einfach. Anschließend noch den Zonentyp auf Feuer/Brand einstellen und schon ist der Rauchmelder im „Scharf- und Unscharf-Modus“ aktiv.

                   

Die Basisstation kann man anschließend so programmieren, das im Alarmfall ein Anruf, oder je nach Belieben auch eine SMS, aufs Smartphone erfolgt. So ist man jederzeit informiert und im Notfall kann entsprechend schnell gehandelt werden. Ist alles fertig installiert, bzw. programmiert, sollte man auf jeden Fall mit der Testfunktionstaste ausprobieren ob auch alles richtig funktioniert – und das bestenfalls in regelmäßigen Abständen, damit man auch immer auf der sicheren Seite ist. 🙂 Bei uns funktioniert alles prima – der Alarmton ist mit 85dB richtig laut und zusätzlich blinkt bei Alarm noch ein LED Warnlicht. Trotzdem hoffen wir natürlich das es künftig keinen Ernstfall geben wird und die Rauchmelder bestenfalls nicht zum Einsatz kommen werden.

Zusätzlich haben wir fürs Wohnzimmer noch solch einen Bewegungsmelder-Tierimmun für die Funk Alarmanlage Serie SP310 mitbestellt.

   

Bei der Montage gibt es allerdings ein paar Dinge zu beachten. Zum einen sollte darauf geachtet werden, dass der Bewegungsmelder in einer Höhe von 2 -2,5m montiert wird. Aber auch die Ausrichtung spielt eine große Rolle, denn der Sensor sollte zum einen nicht auf eine Fensterscheibe gerichtet sein, oder über einem Kamin oder ähnlichem angebracht werden.

Das Besondere an diesem Tierimmun-Bewegungsmelder ist, dass er über einen integrierten Infrarot Sensor verfügt und – anders als bei üblichen Bewegungsmeldern – erst ab einem Gewicht von ca. 25 kg reagiert. Das ist ideal wenn Kleintiere, wie bspw. Katzen, sich im Raum befinden, denn diese werden vom Sensor dann nicht erkannt. Unser Katerchen hat in der Vergangenheit bereits einen Fehlalarm ausgelöst und allen einen riesen Schreck eingejagt, deshalb ist dieser neue Tierimmun-Sensor für uns die perfekte Alternative. Sollte er darüber hinaus jedoch Bewegung erkennen, ertönt unverzüglich ein Alarmsignal, welches bei hinterlegter Telefonnummer direkt aufs Smartphone gesendet wird.

In der App hat man dann die volle Übersicht sowohl über die Alarmanlage, als auch über das komplette Zubehör. Jeder einzelne Sensor wird dort aufgeführt und kann individuell nach Bedarf eingestellt werden. Jedem Zubehör kann eine „eigene Zone“ zugeordnet und diese entsprechend benannt werden. So weiß man immer wo sich welcher Melder befindet, bzw. welchen es betrifft. Die SP310 ist eine wirklich professionelle, hochwertige Funk Alarmanlage, die definitiv in keinem Haus fehlen sollte. 🙂

hochwertige Töpfe & Pfannen von Gastrolux…

*Werbung*    Vor kurzem haben wir bereits ein paar Töpfe und Pfannen der Marke Gastrolux ausprobiert. Nicht nur die Produktqualität hat uns überzeugt, sondern auch die Tatsache, dass man damit durchaus auch Zeit und vor allem Energie einspart. Der 8mm dicke, unverziehbare Boden ermöglicht eine ideale Hitzeverteilung, wodurch die Kochzeit immens verkürzt wird. Wir finden es wichtig auf qualitativ hochwertige Produkte zu achten und wenn man damit auch noch Energie einsparen kann – umso besser. Aus diesem Grund haben wir uns kurzerhand überlegt auch unsere Ferienwohnung, zumindest zum Teil, mit Gastrolux-Produkten auszustatten – und zwar zunächst mit einer Pfanne und zwei Töpfen. Natürlich gehen einige unserer Gäste in ihrem Urlaub auch ganz gerne essen, aber es gibt durchaus auch Familien, die es sich einfach in der Wohnung gemütlich machen und sich in der Küche die unterschiedlichsten Leckereien zaubern.

Die Guss-Bratpfanne hat einen Durchmesser von 26cm und dadurch, dass die Oberflächenveredelung ölabweisend ist, ist darin durchaus eine gesunde und ernährungsbewusste Zubereitung möglich. Durch die konstante Temperatur, bzw. Hitzeverteilung, lässt sich das Gargut in dieser Pfanne – egal ob Kartoffel-, Eiergerichte, oder Kurzgebratenes – wunderbar darin zubereiten.

Zusätzlich haben wir noch einen Milch-Guss-Kochtopf sowie einen Bratentopf ausgesucht, in denen man prima Nudeln, Eintöpfe, Gemüse, oder was auch immer zubereiten kann – und das absolut vitaminschonend. Der Milchtopf hat auf zwei Seiten einen Schüttrand, womit sich Flüssigkeiten, wie bspw. Milch, super umfüllen lassen. Bei all den Produkten kann man bei Bedarf auch den Griff ganz unkompliziert abnehmen.

    

Im Anschluss wäscht man die Töpfe und Pfannen einfach feucht aus und schon sind sie wieder einsatzbereit. Um lange Spaß an den Produkten zu haben, empfiehlt Gastrolux ausdrücklich die Reinigung von Hand und nicht in der Spülmaschine.

Dass die Produkte sehr hochwertig sind habe ich bereits erwähnt, aber noch nicht, dass sie umweltbewusst in einer Manufaktur unter strengen europäischen Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften hergestellt werden. Jeder sollte sich heutzutage auf Dinge wie Nachhaltigkeit, bzw. unsere Umwelt, fokussieren und ich finde es großartig, dass auch Gastrolux ein Augenmerk darauf hat. Insgesamt bekommt man 3 Jahre Vollgarantie auf die Produkte, sofern man sich natürlich an die Gebrauchs- und Pflegehinweise hält.

Küchensutensilien aus Kunststoff…

*Werbung*   Erst kürzlich habe ich euch hier auf meinem Blog ein paar tolle Melaminprodukte von WACA vorgestellt. Nachdem nicht nur unsere Feriengäste, sondern auch wir, absolut begeistert davon waren, habe ich mich erneut in deren Onlineshop umgeschaut, denn schließlich sollten die verschlissenen Sachen  nach und nach auch mal gegen neue ausgetauscht werden. Diesmal haben wir uns ein buntes Sammelsurium, aus vielen nützlichen Haushaltsartikeln, zusammengestellt.

Besonders hübsch finde ich diese Frühstücksbrettchen, mit dem Aufdruck „Liebe geht durch den Magen“, die auf dem Frühstückstisch ein richtiger Hingucker sind – genau wie die formschönen Tassen, die mit vielen weiteren Designs aus der Kategorie Trendgeschirr kombinierbar sind. So kann man sich je nach Geschmack individuelle Gedecke zusammenstellen. 

Die schlichten weißen Schüsseln, aus dem Themenbereich Outdoor / Camping, kann man wunderbar für Salate oder Desserts nutzen, alternativ aber auch prima um leckere Knabbereien auf den Tisch zu stellen. Optisch sehen die Schüsseln richtig hochwertig aus und wenn man es nicht weiß, könnte man denken das es sich dabei um Glasschalen handelt. Das beste Beispiel dafür, dass Kunststoff nicht nur praktisch ist, sondern durchaus auch elegant aussehen kann. Super nützlich ist auch die sogenannte Auslageschale mit Deckel, die gerade jetzt in der warmen Jahreszeit prima für Grillgut geeignet ist. Der durchsichtige Deckel gibt Einblick auf den Inhalt und schützt das Fleisch trotzdem sicher bspw. vor Insekten. So sieht man trotz Deckel direkt welche Fleischsorten noch zum Nachlegen vorhanden sind.

     

Da auf unseren Messbechern kaum mehr die Mengenangaben sichtbar waren, wurde das Abmessen beim Backen und Kochen mittlerweile echt schwierig. Da WACA auch Messkannen im Sortiment hat, haben wir die Gelegenheit genutzt und auch diese ausgetauscht. Nun ist die Skalierung endlich wieder gut lesbar und die Handhabung wieder deutlich einfacher. 🙂 Ein absoluter Allrounder ist diese „fresh’n freeze“ Schüssel, die es in einer schönen Farbauswahl gibt und in keiner Küche fehlen sollte. Der Deckel ist transparent und schließt luftdicht. Diese Dosen sind zum Frischhalten, Einfrieren, Auftauen und sogar zum Erwärmen in der Mikrowelle geeignet.

    

Wie gesagt, Geschirr aus Melamin ist vielseitig einsetzbar – egal ob im Innen- oder Außenbereich. Die jeweiligen Produkte sind meist platzsparend stapelbar und es gibt sie oftmals in vielen unterschiedlichen Größen. Optisch sind die Produkte kaum von echtem Porzellan zu unterscheiden und da sie auch spülmaschinenfest sind, ist es insgesamt eine runde Sache.

Tescoma – alles für den Haushalt…

 *Werbung*   Ich habe schon so einige Produkte aus dem Tescoma-Onlineshop  und bin jedes Mal aufs neue begeistert, denn hier stimmen Qualität und Preis-Leistung definitiv überein. Hinzu kommt, dass das Sortiment derart vielfältig ist, dass man nahezu alles für Haushalt, bzw. Küche dort findet. Zu meinen letzten Errungenschaften gehört zum einen dieser 30cm große Wok PRESIDENT, der für alle Herdarten geeignet ist.

Toll finde ich, dass der Wok nicht nur auf dem Herd, sondern auch im Backofen eingesetzt werden kann, deshalb ist er wahnsinnig vielfältig nutzbar. Das Besondere an diesem Wok ist die hochwertige Antihaftbeschichtung, deren Oberfläche selbst ein Metall-Pfannenwender überhaupt nichts ausmacht.

    

Man benötigt darin nur wenig Öl, was wiederum ein riesiger Vorteil für eine gesündere Zubereitung der Speisen ist. Auch das Bratergebnis kann sich durchaus sehen lassen. Das Gargut brät gleichmäßig darin und bleibt vor allem wunderbar saftig. Da diese Pfanne spülmaschinenfest ist, stellt man sie nach dem Essen einfach in die Spülmaschine und ruck zuck ist die Küche wieder sauber. Ein super tolles Produkt, mit einer echt guten Qualität. Der Wok ist bei uns nun ständig im Einsatz und wir sind total begeistert davon – auch davon, dass Tescoma darauf insgesamt sogar ganze 5 Jahre Garantie gibt! Das zeigt doch das es sich um eine TOP Qualität handelt, oder?

Stumpfe Messer sind wohl in jedem Haushalt zu finden – so auch bei uns. Um Fleisch künftig ordentlich schneiden zu können, haben wir uns zusätzlich noch den Messerschärfer PRECIOSO ausgesucht, mit dem man zwischendurch wunderbar die Küchenmesser schärfen kann. Nicht nur normale Küchenmesser kann man darin schleifen, sondern sogar Messer mit gezackter Klinge, so wie bspw. unsere Steakmesser. Genial oder? Einfach das Messer ein paarmal durch die Kerben ziehen und schon ist es wieder super scharf.

Mittlerweile bietet Tescoma sogar Badaccessoires an – und zwar richtig schöne. Entweder ist das noch relativ neu, oder ich habe es vorher einfach nicht bemerkt. Jedenfalls haben wir unsere Ferienwohnung nun mit diesem Zahnpasta- / Zahnbürstenhalter sowie mit ein paar hübschen Aufbewahrungsdosen ausgestattet.

    

Die Badaccessoires sind aus Kunststoff und super leicht zu reinigen. Hinzu kommt das die eckige Form auch noch sehr modern und dekorativ aussieht. Die Dosen gibt es in unterschiedlichen Größen und es lassen sich prima Wattepads, Wattestäbchen, kleine Seifen und vielerlei mehr darin verstauen. In dem passenden Schmuckkästchen kann man sogar auf drei unterschiedlichen Ebenen Ringe, Armbänder, Ketten, usw. in kleine Unterteilungen aufbewahren. So hat man immer Ordnung und findet sich schnell zurecht. Da die dosen jeweils einen Deckel haben, ist der Inhalt zum einen nicht direkt sichtbar, was bei Schmuck natürlich besonders gut ist – und zum anderen sind die Sachen vor Staub geschützt.

Tescoma hat so viele schöne und vor allem praktische Sachen, dass ich mich mittlerweile regelmäßig dort im Onlineshop umschaue. Es kommen immer wieder tolle neue Produkte dazu, die in keinem Haushalt fehlen sollten.

Insektenschutz nach Maß mit Komplettservice…

*Werbung*   Da wir immer wieder verschiedene Insekten, wie bspw. eklige dicke Spinnen, im Keller vorfinden, haben wir uns überlegt, unsere Kellerschächte mit entsprechenden Lichtschachtabdeckungen auszustatten, damit das Grauen endlich ein Ende hat. Zunächst einmal wollten wir uns ein wenig informieren, was es so alles gibt. Bei unserer Internetrecherche sind wir dann auf die Firma Schulz-Dobrick gestoßen. Dort findet man eine große Produktpalette unterschiedlichster Insekten- und Pollenschutz-Produkte der Marke NEHER, dem deutschen Markführer im Bereich Insektenschutz nach Maß. Da die Produkte individuell auf Maß angefertigt werden, findet man natürlich auch nur Preisbeispiele auf der Homepage. Man muss sich also die jeweiligen Produkte, für die man sich interessiert, raussuchen und anschließend Kontakt aufnehmen. Schulz-Dobrick bietet nämlich einen sogenannten Komplettservice an – das heißt, man bekommt alles aus einer Hand. Dazu zählt neben einer umfassenden Beratung vor Ort, die individuelle Fertigung der jeweiligen Produkte, MIT anschließender Montage. Zuerst dachten wir das wäre gar nicht unbedingt nötig, aber wir wurden definitiv eines Besseren belehrt. Wie gesagt, in erster Linie ging es uns um Lichtschachtabdeckungen. Da dort aber noch viele andere Produkte im Bereich Insektenschutz angeboten werden, wollten wir die Gelegenheit nutzen und uns diesbezüglich generell mal beraten lassen. Also haben wir uns mit der Firma in Verbindung gesetzt und einen Vor-Ort-Termin vereinbart.

Der Monteur hatte beim Aufmaß einen Musterkoffer dabei, wo man den perfekten Eindruck sowohl von den hochwertigen Materialien, als auch von den Farben und Gewebearten bekommt. Das ist schon eine super Sache, wenn man nicht nur Bilder sieht, sondern die Produkte als Muster in den Händen halten kann. Bei den Lichtschachtabdeckungen fanden wir das Modell LISA perfekt für uns geeignet, da dies auf ein bereits vorhandenes Gitterrost nachgerüstet werden kann.

   

Die Abdeckung, bzw. der sogenannte Auflieger, gibt es in verschiedenen Farben und auch für das Gitter stehen unterschiedliche Materialien zur Verfügung, welche je nach Anwendungsbereich eingesetzt werden können Wir haben passend zum Sockel unseres Hauses den Rahmen in der Farbe dunkelgrau matt gewählt.

Zwecks Reinigung kann man die Abdeckung entweder problemlos entfernen, oder diese einfach mit einem Besen abkehren – das reicht auch völlig aus. So eine Schachtabdeckung ist wirklich eine saubere Sache. Da das Gitter sehr engmaschig ist, sind die Kellerräume nun nicht nur vor jeglichem Ungeziefer, sondern auch vor sonstigem Schmutz, wie bzw. Laub, Gras, etc. geschützt – trotzdem sind sie licht- und luftdurchlässig, was natürlich auch ein ganz wichtiger Aspekt ist. Vorher hat sich alles Mögliche in den Kellerschächten gesammelt, was richtig gruselig aussah. Wenn die Schächte in der Vergangenheit sauber gemacht werden mussten, dann stellte sich bei uns nicht die Frage wessen Part das ist, denn ich habe dann das Weite gesucht. Nun haben wir keine Arbeit mehr damit und optisch sind die Lichtschachtabdeckungen – im Gegensatz zu vorher – nun auch richtig schön anzusehen.

Da wir – dank Musterkoffer – von der Hochwertigkeit der Produkte absolut begeistert waren, haben wir uns kurzerhand entschieden zusätzlich noch das ein oder andere Fenster mit Spannrahmen, bzw. die Terrasse mit einer neuen Insektenschutztür auszustatten. Bis letztes Jahr hatten wir eine normale Insektenschutz-Flügeltür in unserem Terrassen-Element, die schon einige Jahre alt war und nun ausgetauscht werden musste. Die Handhabung mit dieser Flügeltür war insgesamt sehr umständlich. Wenn man auf die Terrasse wollte, konnte man die Tür zwar mit dem Fuß aufstoßen, aber wenn dann ein Windstoß kam, ist sie oftmals komplett nach außen aufgeschlagen und gegen den Türstopper geknallt. Auch war es schwierig die Tür beim Rausgehen direkt wieder hinter sich zu schließen. Hatte man bspw. ein Tablett in der Hand, musste man es zuerst abstellen, oder aber man hat die Sachen auf einem Bein jongliert und dann versucht die Tür mit dem anderen Fuß zuzudrücken – was auch nicht immer gelungen ist. Aus diesem Grund wollten wir diesmal etwas anderes und hatten uns ursprünglich auf der Homepage eine Schiebetür ausgeguckt, weil wir dachten das wäre die perfekte Lösung. Nachdem der Monteur sich die Gegebenheiten bei uns angeschaut hat, hat er uns jedoch eines Besseren belehrt und uns statt der Schiebetür zu einer sogenannten Pendeltür geraten. Mir war gar nicht bewusst, dass es so etwas Geniales überhaupt gibt – umso mehr bin ich für die super Beratung absolut dankbar. 

Anders als bei unserer letzten Flügeltür, schwingt diese Pendeltür gleich in beide Richtungen. Egal von welcher Seite man kommt, muss man der Tür lediglich einen Schubs geben und schon kann man bequem durchgehen. Selbst wenn man ein Tablett oder ähnliches in den Händen hält, ist dies überhaupt kein Problem. Und das Beste daran ist, das sie nach dem Öffnen automatisch wieder zurück in die Ausgangsposition pendelt – und das auch noch nahezu geräuschlos. Bevor die Tür eingehängt werden kann, muss lediglich der dazugehörige Rahmen sowie eine Abschlussschiene befestigt werden. 

    

Die Möglichkeit die Tür von beiden Seiten zu öffnen ist aber nicht nur für uns eine geniale Sache, sondern insbesondere auch für Haustiere wie Hunde und Katzen, denn die können – dank des automatischen Schließmechanismus – die Tür „normalerweise“ selbst öffnen. Unser Kater stellt sich momentan noch ein wenig dumm an, aber wir üben fleißig, so dass er es hoffentlich schon bald alleine kann.

Beim Bespannen der Tür haben wir uns für zwei unterschiedliche Gewebe entschieden. Der obere Bereich ist aus sogenanntem Transpatec-Gewebe, das sehr licht- und luftdurchlässig ist. Optisch fällt es kaum auf, bzw. ist es nahezu unsichtbar.  Der untere Bereich hingegen ist aus siebenfach verstärktem Polyestergewebe – auch Katzengewebe genannt. Dieses Material ist extrem reiß- und strapazierfest und hält sowohl den Katzenkrallen, als auch möglichen Beißversuchen stand.

Dank Schutzgewebe kann der Vierbeiner keinen Schaden anrichten. Theoretisch hätte man sogar eine separate Katzenklappe einbauen können, was für uns jedoch nicht in Frage kam. Aber generell die Möglichkeit zu haben finde ich echt toll. Auch bei der Auswahl der unterschiedlichen Gewebearten ist eine fachmännische Beratung das non plus Ultra – das hätte ich nie gedacht.

Zwar kann man die Insektenschutztür theoretisch das ganze Jahr drinnen lassen, aber wir werden sie im Winter aushängen – umso länger halten letztendlich ja auch die Materialien und schließlich wollen wir ja auch viele Jahre etwas von der genialen Tür haben. Diese Schwingtür bietet definitiv sicheren Schutz vor Insekten und das bei maximalem Komfort. Egal ob auf dem Balkon, oder wie wir im Terrassenelement, solch eine Pendel-Insektenschutztür ist super praktisch und bietet eine absolute Bewegungsfreiheit.

Zu guter Letzt haben wir noch einen der Schlafräume in unserer Ferienwohnung im Obergeschoss sowie das WC mit einem Insektenschutz-Spannrahmen ausgestattet.

Spannrahmen – auch Klemmrahmen genannt – gibt es sowohl für Fenster, als auch für Türen und werden ebenfalls individuell nach Maß hergestellt. Durch die speziellen Einhängewinkel ist man auch mit diesen Rahmen sehr flexibel.

   

Sie lassen sich super einfach bspw. beim Fensterputzen aus- und genauso schnell auch wieder einhängen. Besonders für Mietwohnungen sind Spannrahmen eine super Lösung, da sie an alle gängigen Fenster anpassbar sind und die Befestigung ohne jegliches Bohren von Löchern möglich ist. Zudem gibt es sie in unglaublich vielen Varianten – für Holzrahmen, Alu- und natürlich auch für Kunststofffenster.

Nachdem die von uns ausgewählten Produkte dann alle auf Maß angefertigt wurden, konnten wir einen neuen Termin vereinbaren, da diese durch den Monteur vor Ort passgenau eingesetzt werden. In nicht mal einer Stunde war alles fachmännisch eingebaut und auch wenn wir anfangs anderer Meinung waren, ist aus unserer Sicht der Rundum-Service auf jeden Fall empfehlenswert.

Wir sind nun gewappnet vor den lästigen Plagegeistern und rundherum zufrieden. Die Materialien sind super hochwertig – nicht zuletzt deshalb bekommt man eine 10-jährige Garantie darauf. Falls ihr euer Haus, oder eure Wohnung, auch insektenfrei machen möchtet, dann ist Schulz-Dobrick hundertprozentig eine gute Adresse. 

handgeschmiedete Eisenpfanne…

*Werbung*   Wir lieben Bratkartoffeln und haben schon die unterschiedlichsten Pfannen dafür ausprobiert, doch leider bekommt man weder in einer Edelstahlpfanne, noch in einer beschichteten Pfanne die Kartoffelscheiben richtig schön kross. Also habe ich mich ein wenig informiert und erfahren, dass eine Eisenpfanne perfekt für die Zubereitung geeignet wäre. Auch hier gibt es sicherlich riesige Qualitätsunterschiede, doch uns war die Anschaffung einer richtig guten Pfanne wichtig, eine die auch lange hält. Bei meiner Recherche bin ich dann auf die Hammerschmiede-Kindermann  gestoßen –  eine Manufaktur im Bayerischen Wald, in der ausschließlich exklusive Schmiedeartikel in reiner Handarbeit hergestellt werden. Was ursprünglich mit der Herstellung von Forstwerkzeugen und Kunstschmiedearbeiten begann, wurde seit ein paar Jahren auf die Produktion von Eisenpfannen ausgeweitet. Und das ist sie, die handgeschmiedete Eisenpfanne – auch Waidler-Pfanne genannt – die aus einem einzigen Stück gefertigt wird.

   

Anders als bei die den üblichen Pfannen hat diese hier keinen Stiel der irgendwann anfängt zu wackeln, sondern bei der Waidler-Pfanne ist alles durchgängig aus massivem Eisen – vom untersten Boden, bis zum Stielende. Jedes Produkt wird sozusagen auf Bestellung von Hand angefertigt und ist somit ein echtes Unikat. Durch das massive Material ist die Pfanne vom Gewicht her natürlich auch etwas schwerer, aber irgendwoher kommt die super Qualität ja schließlich auch. 🙂 Dank der natürlichen Beschichtung entsteht eine gleichmäßige Hitzeverteilung, wodurch wiederum beste Bratergebnisse erzielt werden. Bevor jedoch Leckereien darin zubereitet werden können, muss die Pfanne erstmalig eingebraten werden. Bei Lieferung liegt dafür eine genaue Beschreibung dem Paket bei – oder aber man schaut sich online diese Anleitung an. Anschließend kann man leckeres darin zaubern.

    

Besonders gut finde ich auch, dass die Waidler-Pfanne uneingeschränkt für alle Herdarten geeignet ist, allerdings ist sie nicht spülmaschinengeeignet, was für mich jedoch kein Problem ist, da ich generell solche Dinge von Hand spüle. Allerdings sollte man ein wenig aufpassen das man sich nicht verbrennt, denn auch der Stil wird natürlich beim Braten heiß und sollte generell mit einem Topflappen angefasst werden.

Endlich bekomme ich super leckere, knusprige Bratkartoffeln hin, denn das war ja schließlich der Grund warum wir eine neue Pfanne haben wollten. 🙂 Die Hammerschmiede Kindermann ist so überzeugt von der unverwüstlichen Qualität, dass sie sogar eine lebenslange Haltbarkeit garantiert. Auch ich bin begeistert und finde das diese Pfanne sicherlich nicht nur für Hobbyköche  eine prima Geschenkidee wäre…..

Produkte aus Melamin-Kunststoff von WACA…

*Werbung*   Momentan tausche ich ein paar veraltete Küchenutensilien aus und bin bei meiner Suche nach Ersatz auf die Seite von WACA gestoßen – ein traditionelles Familienunternehmen, das Küchenhelfer aus faserverstärktem Kunststoff herstellt. Die sogenannten Melaminprodukte sind extrem robust und haben daher auch eine besonders hohe Lebensdauer.  Dank der kratzfesten Oberfläche bleibt das Material lange schön – vorausgesetzt natürlich, dass man nicht mit sehr scharfen Messern darauf schneidet. Melamin hat aber noch viel mehr Vorteile. Die Produkte sind spülmaschinenfest und anders als bei herkömmlichem Plastikgeschirr ist Melamin insbesondere auch bekannt für seine Temperaturbeständigkeit – egal ob bei kalten oder heißen Getränken,  bzw. Speisen. Der ein oder andere kennt diese Produkte möglicherweise schon, da sie in der Vergangenheit bereits verstärkt im Outdoor-Bereich eingesetzt wurden, bspw. beim Picknick, Camping, oder ähnlichem. Dank der individuellen Dekorationsmöglichkeiten finden sie mittlerweile jedoch immer mehr Anwendung im Küchenbereich. Wir haben nun diese Rührschüsseln im Einsatz, die es in unterschiedlichen Farben und Füllmengen gibt.

         

Die massive Qualität des Materials hat mich sehr überrascht. Normalerweise haben solche Schüsseln immer rundherum einen Rand – diese hier hat jedoch einen kleinen Knaufgriff, wodurch die Rührschüssel richtig toll in der Hand liegt. Die Stellfläche ist mit einem Gummiring versehen, der zum einen für einen sicheren, rutschfesten Stand sorgt und zum anderen für die Reinigung entfernt werden kann. Das ist super praktisch und durchdacht. Zusätzlich haben wir uns noch eine bunte Mischung diverser Küchenhelfer von WACA ausgesucht.

Ich liebe es kunterbunt und daher finde ich die fröhliche Farbauswahl der unterschiedlichsten Küchenhelfer auch besonders toll. Normalerweise nimmt Kunststoff gerne schon mal Verfärbungen an, doch der weiße Kochlöffel bspw. hat trotz Tomatensoße  keine Verfärbung angenommen, was mich sehr verwundert hat. Alles in allem sind auch die praktischen Küchenhelfer sehr handlich und robust. Absolut begeistert bin ich jedoch von diesen hübschen Frühstücksbrettchen, die man nach seinen eigenen Wünschen individuell selbst gestalten kann.

Man kann entweder aus den verschiedensten Vorlagen ein hübsches Motiv auswählen, oder aber einfach ein eigenes Foto hochladen. So wird aus einem einfachen Brettchen ein tolles, persönliches Unikat. Wir vermieten eine schicke Ferienwohnung und haben uns extra dafür hübsche Frühstücksbrettchen anfertigen lassen. Zwar haben wir dafür eine vorhandene Vorlage verwendet, jedoch zusätzlich noch den passenden Schriftzug ergänzt. Auch hierbei kann man aus verschiedenen Schriftarten und –größen einen Favorit auswählen. Seht selbst, die sind doch wirklich  toll geworden, oder?

Die Brettchen haben eine Größe von 248,5 x 149 mm und sind – genau wie die anderen Produkte auch – ebenfalls aus hochwertigem, bruchunempfindlichem Melamin-Kunststoff. Super durchdacht finde ich auch die praktische Krümelkante. So bleiben die Krümel alle auf dem Brettchen und werden nicht alle auf dem Tisch verstreut. Im Anschluss kann man die Brettchen einfach in die Spülmaschine stellen und ruck zuck sind sie wieder einsatzbereit. Auch als Geschenkidee kann man hier tolle und einzigartige Ideen erstellen – schaut doch mal rein! 🙂

hochwertige Töpfe & Pfannen von Gastrolux…

*Werbung*    Vielen von euch ist die Marke „Gastrolux“ bestimmt bereits bekannt. Es handelt sich hierbei um einen dänischen Hersteller für sehr hochwertige Töpfe und Pfannen. In der Vergangenheit kam ich immer wieder in die Versuchung – insbesondere bei Pfannen – eher auf den Preis, statt auf Qualität, zu achten. Nachdem ich nun innerhalb kürzester Zeit 3 teflonbeschichtete Pfannen ausrangieren musste, weil sich nach ein paar Monaten bereits die Beschichtung löste, habe ich mich entschieden nun bei der Neuanschaffung mehr auf Hochwertigkeit und Qualität zu achten. Deshalb haben wir uns diesmal für  Produkte von Gastrolux entschieden, um uns selbst von dem Qualitätsunterschied zu überzeugen. Zum einen haben wir uns diese Guss-Kasserolle sowie zusätzlich noch einen Guss-Kochtopf ausgesucht.

Wir haben bewusst die große Kasserolle in 28×28 cm gewählt, weil man damit bei der Zubereitung der Gerichte sehr flexibel ist. Im Prinzip ist diese Kasserolle eine Kombination aus Topf und Pfanne. Man kann sie auf die Herdplatte stellen, um bspw. Fleisch darin zu braten. Dadurch, dass die Pfanne bis 260 Grad backofenfest ist und einen 10 cm hohen Rand hat, kann man aber auch wunderbar Aufläufe, Gratins, oder ähnliches darin im Backofen zubereiten. Anders als bei einer üblichen Pfanne, haben wir uns für die Ausführung mit 2 Griffen entschieden. So lässt sich die Pfanne viel besser und vor allem deutlich einfacher tragen.

    

Der Topf hat einen Durchmesser von 20 cm und ein Fassungsvermögen von 2,5 Litern – also die perfekte Größe um darin Kartoffeln zu kochen – was ich auch als erstes getan habe. 🙂 Dass die Qualität erstklassig ist, das sieht man den Produkten sofort an. Das man aber auch beim Kochen so einen riesen Unterschied bemerkt, das hätte ich nicht erwartet. Wir haben einen Induktionsherd und bei unseren Töpfen geht die Zubereitung schon relativ zügig, doch in dem Topf von Gastrolux hat das Wasser bereits binnen Sekunden gekocht. Das hat mich wirklich positiv überrascht und liegt sicherlich am 8 mm starken Boden, der für eine optimale Hitzeverteilung sorgt. Das Essen ist demnach nicht nur schneller fertig, sondern man spart auch Energie ein, was heutzutage auch ein wichtiger Aspekt ist.

    

Bei den jeweiligen Produkten kann man zwischen verschiedenen Ausführungen, für unterschiedliche Herdarten wählen und bei Bedarf den passenden Glasdeckel separat dazu bestellen. Sowohl Topf, als auch Pfanne können auf der Herdplatte und im Backofen eingesetzt werden. Das Beste jedoch ist, dass die Produkte von Gastrolux OHNE gesundheitsschädliche Stoffe hergestellt werden! Sie zeichnen sich in erster Linie durch ihre absolut hochwertige Qualität aus, denn alle Aluguss-Pfannen, Töpfe sowie Bräter wurden mit einer speziellen Antihaft-Oberflächenversiegelung entwickelt. Diese Beschichtung nennt sich „Biotan-Plus-Technologie“ und soll der Oberfläche eine besondere Haltbarkeit und Langlebigkeit verleihen. Zudem ist sie besonders für fettarme Ernährung geeignet und lässt sich super leicht reinigen. Sollte die Oberfläche doch mal verschlissen sein, dann kann man bei Bedarf die Beschichtung kostengünstig erneuern lassen. Das ist doch genial, oder? Auch wenn die Produkte insgesamt etwas teurer sind, finde ich lohnt sich die Anschaffung dennoch.

Im Gastrolux-Shop findet man übrigens auch eine tolle Auswahl unterschiedlicher  Küchenhelfer aus Silikon, in fröhlich bunten Farben.

Sie verkratzen die Oberfläche nicht, sind temperaturfest von -40° bis 300°C und sogar spülmaschinenfest – eine super Ergänzung also. Ich bin rundherum zufrieden und sicher, dass ich lange Spaß an den Produkten haben werde. Deshalb werde ich künftig definitiv eher auf Qualität achten.

NAOUMI – Taschen, Accessoires und mehr…

*Werbung*   Auf der Suche nach einer neuen schicken Tasche bin ich kürzlich auf den NAOUMI-Onlineshop gestoßen – ein Shop, in dem man richtig schöne Accessoires und Modetrends findet. Statt einer Tasche, wie ursprünglich geplant, habe ich gleich mehrere entdeckt, die mir super gefallen haben.

Naoumi

Die stylische Umhängetasche NAOUMI CORD TOTE BAG ist aus weichem Cord Stoff und dank des Magnetverschlusses lässt sie sich super schnell öffnen, bzw. schließen. Die zwei zusätzlichen Knöpfe am Rand sorgen zudem dafür, dass der Inhalt darin auch gut geschützt ist. Die Öffnung der Tasche geht über die komplette Breite und somit kann man durchaus auch größere Dinge, wie bspw. ein Notebook, prima darin verstauen. Für Kleinigkeiten wie das Handy, ein Portemonnaie, oder ähnliches gibt es im inneren der Tasche zwei separate Innenfächer, was super praktisch ist. Zum einen hat man diese Dinge dann separat geschützt – zum anderen sind sie sofort griffbereit.  

     NAOUMI CORD TOTE BAG

Dadurch, dass der Träger nicht so lang ist, lässt sich die Tasche direkt am Körper tragen. Insgesamt in 5 verschiedenen Farben bekommt man den Cord Tote Bag – eine schöner als die andere und mein Favorit war eben die gelbe. Bei Bedarf steckt man die Tasche einfach bei 40° Grad in die Waschmaschine und im Nu ist sie wieder für nächste Shoppingtour einsatzbereit. 🙂 Aber auch die NAOUMI PASTEL CANVAS BAG steht der anderen Tasche optisch in nichts nach.

NAOUMI CORD TOTE BAG    

Auch diese sogenannte Canvas Umhängetasche bietet viel Platz für allerlei Krimskrams. 🙂 Hierbei finde ich besonders toll, dass man die Öffnung mit einem Reißverschluss verschließen kann. Meines Erachtens ist das immer noch die sicherste Methode um den Inhalt zu schützen. Auch hier gibt es wieder eine separate Innentasche für die wichtigsten Dinge. Aber auch die zusätzlichen zwei Fächer außen an der Tasche sind super durchdacht, denn darin kann man prima ein Getränk, ein To-Go-Becher, oder ähnliches verstauen.

Neben dem Schultergurt hat man die Möglichkeit die Tasche alternativ an den zwei kleineren Griffen zu tragen, also einfach mit der Hand. Ich persönlich trage sie meist sogar lieber auf diese Art und Weise. Farblich hat mir die pastellrosafarbene am besten gefallen, aber je nach Geschmack kann man zwischen 5 unterschiedlichen Farben wählen.

Da unsere Mädels mittlerweile auch in dem Alter sind, in dem man schicke Taschen trägt, haben wir noch diese 2 Taschen als kleine Überraschung ausgesucht.

    

Die NAOUMI SHOULDER BAG BLACK & WHITE ist – wie der Name schon sagt – in den Farben schwarz-weiß und auf der Vorderseite ist das sogenannte Hahnentrittmuster, das der Tasche eine elegante Optik bietet. Die Umhängetasche ist gerade mal 22 cm breit, aber dennoch groß genug um die wichtigsten Dinge wie Schlüssel, Handy, Geldbeutel mitzunehmen. Neben dem Reißverschluss ist die Tasche zusätzlich mit einer edlen Schnalle versehen. Das außergewöhnliche Design ist etwas ganz besonderes und diese kleine nützliche Schultertasche ist perfekt um abends schick auszugehen. Aber auch die NAOUMI CORD TOTE BAGkam bei den Mädels richtig gut an.

   

Die Form sieht aus wie eine Art Beutel und egal ob auf der Arbeit, beim Shoppen, oder sonstigen Freizeitaktivitäten, in dieser Tasche bekommt man auf jeden Fall so einiges verstaut, denn sie ist sehr geräumig. Der Schultergurt ist verstellbar und man kann sie sowohl als Umhängetasche, als auch als Handtasche nutzen. Das Kunstleder darf übrigens lediglich mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Natürlich handelt es sich nicht um echtes Leder, sondern um 100% veganes Kunstleder. Im Übrigen bestehen alle Produkte von NAOUMI aus tierfreien Materialien, was für mich ein absolut wichtiger Aspekt ist.

Momentan sind die Preise arg reduziert und es gibt sogar eine 3 für 2 Aktion. Das bedeutet, dass man sich 3 Produkte aussuchen kann, aber nur 2 bezahlen muss – und der Versand ist auch noch kostenfrei. Schaut ruhig auch mal bei NAOUMI vorbei. Neben einer tollen Auswahl unterschiedlichster Alltags- und Ausgehtaschen für jeden Anlass findet man dort auch im Bereich Fashion, Schmuck sowie Outlet durchaus tolle Produkte.

hochwertige Markenmöbel von Möbel Turflon…

*Werbung*   Kürzlich haben wir nach einem neuen Couchtisch gesucht und sind bei unserer Recherche auf den Onlineshop von  Möbel-Turflon gestoßen. Dort haben wir unter einer Vielzahl von Couchtischen auch einen richtig schönen Tisch für unsere Ferienwohnung entdeckt, den wir uns ganz bequem nach Hause haben liefern lassen.

Aus dieser Serie gibt es noch weitere tolle Elemente, so wie bspw. Kommoden, Sideboards, oder aber diese tolle Anbauwand.

Ich persönlich finde es wahnsinnig praktisch, wenn man sich in aller Ruhe von zuhause aus Dinge aussuchen und diese dann bestellen kann – so wie bei „Möbel Turflon“. Das Sortiment verfügt über eine riesige Auswahl hochwertiger Markenmöbel, der unterschiedlichsten Hersteller, wie bspw. Interliving, Rolf Benz, Arco und Musterring – um nur ein paar wenige zu nennen, die vielen bekannt sein sollten. Ganz gleich welchen Raum man neu einrichten möchte – im Turflon-Onlineshop findet man ein breitgefächertes Angebot exklusiver Möbelstücke sowie passende Accessoires – von topmodernen Trendmöbeln, bis hin zum rustikalen Einrichtungsstil – auch für den Outdoor-Bereich. Die Schnäppchenjäger unter euch können mal einen Blick in den TAXX-Shop werfen – das ist ein weiterer Onlineshop von Möbel Turflon, in dem man hochwertige Möbel zu Discountpreisen erwerben kann.

Auch diejenigen, die nicht so gerne online shoppen, sondern lieber gemütlich durch ein Möbelhaus bummeln, kommen hier auf Ihre Kosten. In Werl, im Herzen von Nordrhein-Westfalen, findet man das Turflon-Möbelhaus, in dem man auf über 50.000m² Ausstellungsfläche ein riesiges Angebot sämtlicher Möbelstücke findet. Dort kann man sich selbst von der Qualität und auch von der Hochwertigkeit der jeweiligen Produkte überzeugen. Der Vorteil daran ist, dass man vor Ort immer von einer professionellen Beratung, durch qualifizierte Einrichtungsberater, profitiert. Unmittelbar neben dem Turflon Möbelhaus gibt es auch den TAXX Möbel-Discount-Markt, in dem viele hochwertige Markenmöbel zu Schnäppchenpreisen direkt zur Abholung bereitstehen.

Auch der Service kann sich sehen lassen – für die Kinder gibt es ein Kinderland, in dem sich die Kleinen währenddessen vergnügen und ablenken können. So können sich Mama und Papa völlig entspannt und stressfrei im Möbelhaus umschauen, während die Kinder Spaß haben. Ist man fündig geworden, kann man auf Wunsch die Ware anliefern und fachgerecht aufbauen lassen. Der Umwelt zuliebe wird die Verpackung anschließend wieder mitgenommen und fachgerecht entsorgt. Möbel Turflon bietet jede Menge weitere Serviceleistungen, die einem vieles erleichtern. Auch wenn ich lieber Online shoppe, bin ich sicher das auch das Möbelhaus auf jeden Fall einen Besuch wert ist. Falls wir mal in der Gegend sind, werden wir definitiv mal dort reinschauen.

Pflanzkasten mit Wind- und Sichtschutz von Glasprofi24

*Werbung*   Seit einiger Zeit sind wir so nach und nach dabei unsere Terrasse in eine Wohlfühloase zu verwandeln, denn dies ist unser Haupt-Rückzugsort bei schönem Wetter. Auf einer Seite der Terrasse hatten wir bislang ein altes Wagenrad integriert, das auch wirklich hübsch aussah. Wie das bei unbehandeltem Holz jedoch so ist, wird es irgendwann unansehnlich und morsch – so auch bei uns. Nun haben wir uns überlegt wie wir diesen Bereich bestmöglich neugestalten können und zwar soll es nicht nur optisch schön sein, sondern wir möchten auch einen Nutzen daran haben. Der erste Gedanke ging in Richtung Bepflanzung, denn blühende Blumen wirken immer einladend. Andererseits wollten wir auch gerne eine Art Sicht- bzw. Windschutz haben, denn wenn es windig ist, wird es auf unserer Terrasse schnell ungemütlich und genau das möchten wir nun ändern. Also haben wir im Internet ein wenig recherchiert was es überhaupt für Möglichkeiten gibt und sind dabei auf diesen  Pflanzkasten mit Wind- und Sichtschutz gestoßen, der gleich all unsere Vorstellungen miteinander vereint.

Dieser Pflanzkasten aus der VIENTO-Serie und lässt wirklich keinen Wunsch offen. Das Besondere daran ist, dass man die Produkte individuell nach eigenen Vorstellungen konfigurieren kann. Die Möglichkeiten sind immens – angefangen bei der Größe, über unterschiedliche Materialien und Farben, bis hin zu einer Vielzahl verschiedenster Sicht-, bzw. Windschutzvarianten ist nichts unmöglich. Wir haben uns für die exklusive Edelstahl-Variante, in Kombination mit Glas entschieden, da dies nicht nur sehr modern ist, sondern auch perfekt zum Rest unserer Terrasse passt. Unser Pflanzkasten ist 180 cm breit und 170 cm hoch, schließlich soll er ja einen gewissen Schutz bieten – und deshalb gilt – je breiter desto besser. Hat man sich für eine bestimmte Größe entschieden, kann man sich zusätzlich noch aussuchen wo die Pfosten angebracht sein sollen. Die Befestigung ist mittig oder seitlich möglich. Bei dem Glas-Element haben wir uns für ganz normales Klarglas im klassischen Design entschieden. Da wir den Pflanzkasten anschließend mit unterschiedlichen Blumen, in verschiedenen Höhen bepflanzen, bieten diese prinzipiell bereits einen prima Sichtschutz.

   

Je nach Vorstellung gibt es alternativ noch viele weitere Möglichkeiten bei der Konfiguration. Neben normalem Klarglas kann man bspw. auch getöntes Glas, farbiges Glas, oder das satinierte Design wählen, was optisch nicht nur ein richtiger Hingucker ist, sondern zudem eine gewisse Privatsphäre auf der Terrasse schafft. Zusätzlich gibt es auch Kombinationen in schicker Holzoptik, im futuristischem Lamellendesign, oder im modernen Loft Look, was auch richtig klasse aussieht. So kann man den Gartenbereich individuell gestalten und ein einzigartiges Ambiente schaffen. Super schön finde ich auch die Rank-Elemente mit integriertem Kastenaufsatz, die zusätzlich von oben mit Kräutern bepflanzt werden können.

Ihr seht, die Gestaltungsmöglichkeiten sind wahnsinnig vielfältig, so dass man sich kaum entscheiden kann. Sollte man trotz der großen Auswahl noch weitere spezielle Wünsche oder Ideen haben, dann sollte man sich einfach mit dem Fachpersonal in Verbindung setzen, damit diese bei der Umsetzung behilflich sein können.

Bei Glasprofi24 bekommt man allerlei hochwertige Glasprodukte, für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche. Der Firmensitz ist im ostwestfälischen Schloß Holte-Stukenbrock. Wir haben unseren Pflanzkasten mit Wind- und Sichtschutz jedoch in Bielefeld abgeholt und die Gelegenheit genutzt, um uns die Firma, die Ausstellung und die vielen tollen Möglichkeiten direkt vor Ort anzuschauen. Die Mitarbeiter waren sogar so nett und haben uns herumgeführt und ich muss sagen, dass alles zu sehen war wirklich beeindruckend.

Für den Innenbereich kann man sich bspw. Duschkabinen, oder auch Duschabtrennungen aus Echtglas individuell und auf Maß anfertigen lassen. Dabei spielt es keine Rolle ob schräge Wände oder andere Besonderheiten beachten werden müssen. Das Ausmessen findet direkt vor Ort statt, so dass die Maße anschließend auch perfekt übereinstimmen.

Besonders fasziniert war ich von den Geländer Systemen aus Glas. Nicht nur das ein Glasgeländer wahnsinnig schick aussieht, es lässt die Räumlichkeiten auch deutlich größer wirken – genau wie Räume, die lediglich mit Glas-Trennwänden oder Schiebetüren unterteilt sind. Natürlich sieht dadurch jeder jeden und alles ist viel transparenter, dennoch bietet Glas in erster Linie ausschließlich Vorteile – ganz gleich ob zuhause oder in Bürogebäuden. Man ist in der Raumgestaltung unglaublich flexibel und wenn man nicht alles lichtdurchflutet haben möchte, hat man ja schließlich die Möglichkeit zwischen farbigem, getöntem, oder bspw. satiniertem Glas zu variieren. Es kann Millimeter genau zugeschnitten werden und ermöglicht eine flexible Bauweise – auch falls im Nachgang mal Änderungen gewünscht sind. Hinzu kommt, das Glas robust und pflegeleicht ist. Ich liebe Produkte aus Glas, denn sie sind nicht nur modern, sondern schaffen – insbesondere mit der Kombination aus Edelstahl-Beschlägen – ein hochwertiges, zeitloses Ambiente.

Auch im Outdoorbereich ist Glas auf jeden Fall ein Hingucker. Hauseingänge lassen sich prima mit einem Vordach schützen, so dass dieser Bereich die unterschiedlichsten Witterungseinflüsse fernhält und der Besuch nicht im Regen warten muss, bis die Tür geöffnet wird. Das ist praktisch und sieht optisch obendrein auch noch super aus. Auch hierbei gibt es natürlich wieder vielerlei Möglichkeiten. Ob freitragende Vordächer, Dächer mit einer Befestigung aus Zugstreben, Rohr- oder Schwertträgern – sogar Seitenwände und Eckkonstruktionen stellen kein Problem dar. Ihr seht, nichts – aber auch wirklich gar nichts – ist unmöglich.

Wer seine Terrasse komplett neu überdachen möchte, oder die vielleicht bereits vorhandene Überdachung mit Seitenwänden ausbauen möchte, der wird ebenfalls hier fündig. So kann man eine wunderbare Wohlfühloase schaffen und auch dann die Zeit draußen genießen, wenn es mal anfängt zu tröpfeln, oder Wind aufkommt. Klasse oder?

Es gibt eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten, die man aus Glas herstellen kann und Glasprofi24 ist für Glasprodukte rund um Haus und Garten sicherlich eine gute Adresse. 

IMPERIAL DABMAN i450 – Küchenunterbauradio von „teleropa“

*Werbung*    Ich freue mich immer wieder, wenn ich auch über Firmen sowie deren tolle Produkte aus unserer Region hier auf meinem Blog berichten kann. Daun ist eine Stadt in der wunderschönen Vulkaneifel und genau dort ist teleropa mit einem Fachmarkt ansässig. Das Hauptaugenmerk der Produktpalette liegt bei qualitativ hochwertiger Unterhaltungselektronik von Top-Herstellern, aber auch anderen Produkten wie bspw. unterschiedliche Haushaltsgeräte gehören zum beeindruckenden Sortiment. Die Vorzüge von einem Fachmarkt liegen klar auf der Hand – neben fachlicher Beratung, bekommt man insbesondere auch einen Top Service und man hat bei Fragen oder Problemen immer einen kompetenten Ansprechpartner. Nichts desto trotz shoppen heutzutage viele lieber ganz bequem von der Couch aus online und auch das ist bei teleropa möglich. Wer möchte kann die Ware sogar online bestellen und diese anschließend im Fachmarkt abholen. Wir haben von teleropa dieses DABMAN i450 Küchenunterbauradio und sind absolut begeistert davon.

Schon beim Auspacken konnte man sehen wie hochwertig die Qualität ist – sowohl das Radio, als auch der Unterbaurahmen für die Montage sind aus sehr robustem Material. Hier merkt man schon direkt den Unterschied, denn viele Produkte dieser Art werden sonst doch meist aus Kunststoff hergestellt. Auch wenn das IMPERIAL DABMAN i450 eigentlich ein Unterbauradio ist, kann man es alternativ aber durchaus auch einfach so aufstellen. Da wir uns überwiegend im Wohn-Esszimmer aufhalten, wollten wir das Radio auch genau dort integrieren. Nun steht das gute Stück auf unserem Wohnzimmerschrank und ist ein richtiger Blickfang.

Das Design ist schlicht, aber trotzdem modern und zeitgemäß. Mit dem beleuchteten Display sowie den übersichtlichen Bedienknöpfen findet man sich beim IMPERIAL DABMAN i450 schnell zurecht. Das Farbdisplay ist etwas über 7 cm groß und während das Radio läuft, werden darin aktuelle, nützliche Hintergrundinformationen dargestellt.

         

Aber das Radio soll ja nicht nur gut aussehen, sondern für grenzenlosen Musikgenuss sorgen – und genau das tut es auch. Das IMPERIAL DABMAN i450 ist nicht einfach „nur“ ein Radio – sondern es ist ein echtes Multifunktionsradio. Neben den altbekannten digitalen DAB+ und analogen UKW Sendern kann man dieses Radio auch mit dem Internet verbinden. Das bedeutet, dass man zusätzlich bis zu 25000 Webradiosender empfangen kann – der Wahnsinn, oder? Das ist aber noch längst nicht alles. Dadurch, dass dieses Radio auch über eine USB Schnittstelle verfügt, kann man auf externe Netzwerke wie Smartphones, PC usw. zugreifen und die dort gespeicherte Musik abspielen. Alternativ lässt sich auch ein externes CD Laufwerk daran anschließen – die Möglichkeiten gute Musik zu hören sind wirklich immens.

     

Neben all diesen beeindruckenden Features hat mich persönlich am meisten jedoch der unglaublich klare und geniale Klang begeistert. Der ist es schließlich, der ein gutes Radio ausmacht. Eigentlich kaum zu glauben was aus den zwei relativ kleinen 7W Lautsprechern mit integriertem Subwoofer für ein super Sound rauskommt.

Dank der vielen Spielereien und Zusatzfunktionen, die das IMPERIAL DABMAN i450 zu bieten hat, kann man sich lange und intensiv damit beschäftigen. Der Stereo Klang lässt sich bspw. individuell über diverse Equalizer-Einstellungen anpassen, im integrierten Mehrfachsenderspeicher kann man seine Favoriten für den schnellen Zugriff ablegen, es gibt eine nützliche Weck- und Timerfunktion, eine SMS Push Nachrichtenfunktion, Verbindung per Bluetooth und und und. Das Beste jedoch ist – man kann das Radio nicht nur über die dazugehörige Fernbedienung steuern, sondern sogar Smart bedienen. Ich liebe solchen Technik-Schnickschnack. Viele von euch kennen das wahrscheinlich – zwar hat man eine Fernbedienung, aber die liegt doch meistens genau da, wo man sich gerade nicht aufhält. Das Smartphone hat man immer am Mann und deshalb habe ich mir natürlich auch sofort die kostenlose App „AirMusic Control“ aufs iPhone geladen.

                     

Ich finde solche SmartHome Geräte super praktisch und wir haben mittlerweile einige davon. Dieses Internetradio zählt nun zu unseren neuen Highlights und es macht riesig Spaß viel tolle Musik in einem Wahnsinns-Klang zu hören. Ein super Produkt zu einem Top-Preis – und der ist momentan sogar noch von 210 € auf 145 € reduziert – ein echtes Schnäppchen also.

Das ist sicherlich nicht unser letztes Produkt von teleropa. Schaut ruhig auch mal entweder in Daun im Fachmarkt, oder online, bei teleropa rein – ihr werdet sehen, man hat dort eine riesige Auswahl. Ab 40 € Bestellwert wird sogar versandkostenfrei geliefert und falls man – aus welchen Gründen auch immer zurücksenden möchte – ist die Rücksendung auch noch kostenfrei. Man kann also gar nichts falsch machen. Ich wette ihr seid genauso begeistert wie wir.

Startschuss in die Garten-Saison bei Möbel Turflon…

*Werbung*    Erst kürzlich habe ich hier auf meinem Blog über einen tollen Couchtisch von „Möbel Turflon“ berichtet. Da wir total begeistert davon sind – sowohl optisch, als auch von der Qualität – haben wir uns kurzerhand überlegt dort für den Außenbereich auch noch einen Tisch auszusuchen, denn schließlich steht die Gartensaison in den Startlöchern. 😊 Entschieden haben wir uns dann für diesen hübschen Metalltisch, der nun vor unserer Haustür alle Blicke auf sich zieht.

Bei Anlieferung mussten lediglich die Beine an die Tischplatte geschraubt werden und schon war der Gartentisch einsatzbereit. Der Tisch hat einen Durchmesser von ca. 60 cm und ist aus schwarz schattiertem Metall. Die Tischplatte ist mit unterschiedlichen verschnörkelten Ornamenten verziert, die dem Gesamtbild ein wunderschönes nostalgisches Flair geben.

Ganz gleich ob auf der Terrasse, auf dem Balkon, oder irgendwo in einem romantischen Eckchen im Garten – dieser runde Metalltisch ist überall richtig schön anzusehen und schafft eine wunderbare Atmosphäre. Wir haben ihn auf unserer Terrasse integriert – seht selbst wie klasse das aussieht. 🙂

Auf Wunsch kann man sogar einen passenden Stuhl dazu bestellen. Genau das finde ich so toll bei Möbel Turflon, dass man die Möglichkeit hat die Teile auch einzeln zu bestellen, denn oftmals gibt es diese nur im Set.

Also Leute, für den Fall dass ihr auch schon euren Garten am Aufhübschen seid und die ein oder andere Neuanschaffung im Bereich Gartenmöbel etc. ansteht, dann schaut euch gerne mal im Möbel Turflon Onlineshop um – oder eben direkt vor Ort, denn auf einer Ausstellungsfläche von über 1500 qm findet man Allerlei für den Garten, zum Relaxen, Wohlfühlen und Entspannen!

Design-Acryl-Glasmöbel…

*Werbung*    Für unsere Ferienwohnung sind wir immer mal wieder auf der Suche nach ein paar hübschen Beistellmöbeln und im HOWE-Deko Online Shop haben wir kürzlich diesen modernen, fast schon eleganten Acryl-Glas-Beistelltisch entdeckt, der nun einen Platz in einem der Schlafräume gefunden hat.

Das Acrylglas ist 8 mm dick und qualitativ sehr hochwertig, zumal er sogar bis 15 kg belastbar ist. Da das Design des Beistelltisches absolut zeitlos ist, passt er auch nahezu in jeden Raum. Wir haben einfach eine kleine Pflanze drauf gestellt und schon sieht die Ecke, die vorher eher trostlos war, sehr dekorativ aus.

      

Ganz gleich ob man ihn als Beistelltisch, oder lieber als Nachttisch integriert – so oder so macht dieser Tisch eine extrem gute Figur. Wer lieber etwas Farbe ins Spiel bringen möchte, der kann sich neben der transparenten Ausführung auch noch zwischen zwei anderen Farbtönen entscheiden, denn man bekommt den Tisch zusätzlich in schwarz glänzend, oder weiß glänzend, was ganz bestimmt auch richtig schick aussieht. Pflegeleicht ist das Material übrigens auch – bei Bedarf wischt man einfach mit einem weichen, trockenen oder feuchten Lappen drüber, und fertig!

Im HOWE-Deko-Shop findet man viele tolle Produkte für die unterschiedlichsten Räume.  Klickt ruhig auch mal rein – es lohnt sich. Manchmal reichen schon kleine Veränderungen um noch mehr Gemütlichkeit zu schaffen. Der Versand innerhalb Deutschlands ist übrigens kostenfrei und die meisten Produkte sind binnen weniger Tage lieferbar.

Gürtel-Manufaktur

schmale Gürtel

*Werbung*   In Herrsching gibt es eine Gürtelmanufaktur, in der seit vielen Jahren und Generationen Gürtel noch in liebevoller Handarbeit gefertigt werden. Aber natürlich können auch diejenigen, die nicht gerade in der Nähe des Ammersees wohnen, diese Gürtel kaufen – und zwar im gut sortierten Online-Shop.

Ganz gleich ob für Damen oder Herren, für eine Jeans, einen Anzug, oder gar für ein Kleid – für jeden Anlass ist hier etwas dabei. Das Sortiment beinhaltet eine wahnsinnig große Palette unterschiedlichster Gürtel an, die in hochwertigen, edlen Materialien und exklusiven Designs gearbeitet werden. Man kann zwischen verschiedenen Längen und Breiten wählen – nicht zu vergessen ist auch die große Farbauswahl. Allen voran steht jedoch die Qualität – denn die ist in der Gürtel-Manufaktur das A und O!

Ich habe mir diesen hübschen grauen Damengürtel dort bestellt (ArtikelNr.: 3905-L20).

ArtikelNr.: 3905-L20

Er ist 3cm breit und aus mattem Nappaleder gefertigt. Die abgerundeten Kanten und insbesondere die silberfarbene Gürtelschnalle lassen den Gürtel hochwertig und richtig chic aussehen. Ich bin sicher dass ich lange Freude daran haben werde.

Schaut euch doch auch mal dort um – es gibt wirklich eine Menge zu entdecken. Ob stylisch, modern, chic oder verspielt – nichts ist unmöglich. Besonders bei den Gürtelschließen lässt man sich richtig was einfallen. Man bekommt viele unterschiedliche Motive – von Frosch, Bär, Krokodil über Blütenform – hier bleibt kein Wunsch offen. Das Beste ist, sie werden in unterschiedlichen Breiten hergestellt und können so auch auf einen bereits vorhandenen Gürtel gesteckt werden 🙂

Butterdose aus Keramik / Walnuss…

*Werbung*   Auf der Suche nach einer schlichten Butterdose sind wir auf „Biber“ gestoßen – ein Shop, in dem sich alles um das Motto „nachhaltig, schön, funktionell und langlebig“ dreht. Dort haben wir diese sehr schlichte und zeitlose Butterdose entdeckt, die auf dem Frühstückstisch definitiv eine gute Figur macht.

    

Das Material der Butterdose ist aus massivem, naturbelassenem Walnussholz, dessen Optik etwas ganz Besonderes ist. Das gemaserte Holz sieht nicht nur richtig edel aus, sondern es gibt der Butter auch dann eine prima Streichfähigkeit, wenn sie im Kühlschrank gelagert wird. Da Holz ein Naturprodukt ist, hat es natürlich auch einen speziellen Geruch – insbesondere durch die Vorbehandlung mit Holzbutter. Im Innern ist eine separate Auflage aus Keramik, die in der Spülmaschine gereinigt werden kann – anders als die Holz-Butterdose, die natürlich nur feucht abgewischt werden darf.

Alles in allem ist die Butterdose sehr hochwertig verarbeitet, hat ein einzigartiges Design und ist nicht nur auf dem eigenen Tisch ein Hingucker, sondern auch prima als Geschenkidee geeignet.

Ich finde es toll, wenn heutzutage die Nachhaltigkeit im Fokus steht und auch Produkte entsprechend nachhaltig und regional hergestellt werden. Natürlich sind diese Produkte in einem höheren Preissegment angesiedelt, aber man darf auch nicht vergessen das die Qualität deutlich langlebiger und in keinster Weise vergleichbar ist mit sogenannten „Billigprodukten“. Wir leben momentan leider in einer Wegwerfgesellschaft und sollten definitiv alle mehr an unsere Umwelt denken! Im Biber-Onlineshop wird Nachhaltigkeit gelebt und wenn auch ihr euren Teil dazu beitragen möchtet, dann schaut euch gerne mal dort um. Mit dem Code „Petra10“ könnt ihr im Biber-Shop sogar noch 10% Rabatt bekommen. 🙂

LED Einbaustrahler von „Isolicht“…

*Werbung*    Vor wenigen Tagen haben wir unseren Flur komplett renoviert. Von der Decke bis zum Fußboden wollten wir alles ein wenig moderner gestalten – was uns durchaus gelungen ist. Auch unsere Deckenlampe wurde dabei durch moderne und vor allem energiesparende LED-Einbaustrahler ersetzt, die wir bei Isolicht entdeckt haben, ein LED Online Fachhandel, der sich seit Jahren auf die umweltschonende LED Technologie spezialisiert hat und – wie ich finde – die Produkte zu TOP-Preisen anbietet.

Diese schwarzen LED Einbaustrahler sind vom Design her rund und sehen super modern aus. Das Material ist aus absolut hochwertigem Aluminium, mit einer Einbautiefe von 35 mm. Zum Aluminiumrahmen gehört zusätzlich eine Keramikfassung, die im Lieferumfang bereits enthalten und die für alle GU10 Spots geeignet ist. So kann man entweder noch vorhandene Leuchtmittel dafür verwenden, oder aber wie wir, direkt die passenden Leuchtmittel dazu bestellen. Wir haben uns für die Leuchtmittel LED Ultraslim TUYA SMART HOME entschieden.

Das besondere an diesen LED-Leuchtmitteln ist, dass sie sich über eine App steuern lassen. Heutzutage wird ja irgendwie alles über Smart Home gesteuert, warum also auch nicht die Deckenbeleuchtung.

                          

Die App bietet einem die Möglichkeit nicht nur die Helligkeit zu dimmen, sondern auch eine andere Farbtemperatur auszuwählen, bzw. die Leuchten insgesamt in verschiedenen Farben zu steuern. Das ist genial – zumindest für diejenigen, die solche Spielereien mögen!

    

Hat man sich letztendlich für eine Farbe entschieden und diese entsprechend über die App gespeichert, dann bleibt die letzte Einstellung quasi als Grundeinstellung so lange bestehen, bis man wieder eine Änderung vornimmt. Tja was soll ich sagen – die LED Einbaustrahler von Isolicht sehen wunderbar aus in unserem Flur und lassen den Raum gleich viel heller und wohnlicher aussehen.

Einfach nur toll – der Aufwand mit der neuen Decke sowie der LED-Beleuchtung hat sich wirklich gelohnt. Sofern ihr auch über Neuerungen im Bereich LED-Beleuchtung nachdenkt, dann lohnt es sich auf jeden Fall mal bei „Isolicht“ reinzuschauen. Das Sortiment bietet neben einer riesengroßen Auswahl unterschiedlichster LED-Beleuchtung auch entsprechendes Zubehör sowie Installationsmaterial – also alles aus einer Hand. Die Qualität ist absolut hochwertig und auch das Preis-Leistungsverhältnis ist stimmig. Auf die jeweiligen Produkte bekommt man nicht nur generell 2 Jahre Garantie, sondern man bekommt auch bei Unzufriedenheit sein Geld zurück. Also alles komplett ohne jegliches Risiko!

Bräter & Wokpfannen von „Flavemotion“…

*Werbung*   Neuerdings habe ich wieder das Brotbacken für mich entdeckt und war dafür auf der Suche nach einer neuen, etwas größeren Backform, in die auch ein 2-3 kg Brot hinein passt. Von der Marke Flavemotion habe ich diesen Multifunktions-Bräter aus emailliertem Gusseisen entdeckt, in dem man nicht nur wunderbar Brot backen kann, sondern vielerlei mehr Gerichte lassen sich darin zubereiten.

    

Egal ob ein deftiger Schmorbraten, ein knuspriges Hähnchen, einen Auflauf, oder was auch immer, dieser Bräter ist wahnsinnig vielfältig einsetzbar – und das sowohl im Backofen, auf dem Grill, als auch auf der Herdplatte. Da der Bräter aus massivem Gusseisen ist, ist er für alle Herdarten geeignet, einschließlich Induktion. Durch die eingearbeiteten Rippen im Deckel sammelt sich das Kondenswasser darin und verteilt sich anschließend gleichmäßig auf die Speisen. Das Gargut bleibt durch diesen Prozess sehr zart und der Geschmack wird um ein vielfaches intensiviert. Bezeichnet wird dies als sogenannte 3D Aromaentfaltung.

    

Da der Topf sehr heiß wird, liegen bei Lieferung sogar 2 Silikongriffe bei. So lässt er sich prima und ohne sich die Finger zu verbrennen aus dem Backofen nehmen. Besonders erwähnenswert ist auch, dass dieser Gusseisen-Bräter frei von jeglichen Chemikalien und somit absolut unbedenklich ist. Theoretisch könnte man ihn sogar in die Spülmaschine stellen, jedoch wird es nicht unbedingt empfohlen. Ich habe ein großes Brot darin gebacken und den Topf anschließend in warmem Wasser einweichen lassen. Völlig problemlos ließ er sich anschließend einfach auswischen und war direkt wieder für die nächste Leckerei einsatzbereit. Auch die Optik spielt für mich eine große Rolle und alleine schon durch die knallrote Farbe fällt der Bräter in der Küche sofort auf. 🙂

Zusätzlich haben wir von Flavemotion noch diesen sogenannten ALLESKÖNNER – ein 36 cm großer Wok, in dem man leckere und vor allem gesunde Gerichte zubereiten kann.

     

Man kann zwischen mehreren, verschiedenen Modellen wählen, die sich sowohl in der Größe, in der Blechstärke, als auch in der Bodenform unterscheiden. Es gibt bereits voreingebrannte Modelle, oder eben die, die man selber noch einbrennen kann. Wir haben uns für den voreingebrannten entschieden.

    

Auch bei dem Voreingebrannten Wok wird empfohlen zunächst eine Patina aufzubauen, damit die perfekte Anti-Haft-Eigenschaft erzielt wird, die letztendlich die Oberfläche kratzfest und super robust macht. Also auch hier wieder ganz ohne Chemikalien und ohne das – ähnlich wie bei Kunststoffbeschichtungen – etwas abblättern kann. Natürlich bekommt man dafür eine entsprechende Anleitung, oder findet diese auch auf der Homepage von Flavemotion. Anschließend kann man darin mit nur wenig Öl und bei hohen Temperaturen scharf Anbraten, wodurch sich  natürliche Röstaromen bilden, die dem Gericht einen besonders intensiven Geschmack geben. Durch den handgenieteten, massiven Holzgriff kann man die Speisen darin wunderbar schwenken. Ist das Essen fertig, stellt man den kompletten Wok einfach auf den dazugehörigen Wokring, mitten auf den Tisch. Das ist total praktisch und sieht auch noch super ansprechend aus.

Sowohl der Bräter, als auch der Wok, haben eine TOP-Qualität und sind extrem robust und pflegeleicht. Wir werden sicher viele Jahre Spaß daran haben, davon bin ich überzeugt. 🙂

Geschenkartikel und mehr von Geda Labels…

*Werbung*    Kürzlich war ich auf der Suche nach ein paar dekorativen Vorratsgläsern und bin bei meiner Onlinesuche auf den Geda Labels Shop gestoßen. Dort findet man viele tolle Haushaltsprodukte, die nicht nur im eigenen zuhause schön anzusehen sind, sondern sich auch prima als Geschenkartikel eignen. Mir haben bspw. diese Vorratsgläser prima gefallen, die mit hübschen Faultier-Motiven versehen sind. Irgendwie steckt in jedem doch ein bisschen Kind, oder? 🙂

    

Man kann die Gläser entweder einzeln, oder auch im 6er-Set bekommen. Mit einer Füllmenge von 1000 ml eignen sie sich wunderbar für das Aufbewahren von Nudeln, Haferflocken, Müsli, oder bspw. auch Bonbons für die Kleinen. Dank Schraubverschluss sind die Vorräte darin sicher und luftdicht geschützt und bei Bedarf kann man sie sogar in die Spülmaschine stellen. Ebenfalls mit süßen Faultier-Motiven und einer Füllmenge von 1 Liter sind diese praktischen Bügelflaschen.

   

Egal ob man darin Säfte, Sirup, oder ähnliches einkochen möchte, oder aber die Flaschen – so wie wir – zum Abfüllen von Sprudelwasser nutzen möchte, sie sind auf jeden Fall ein Hingucker. Mit einer Lichterkette darin kann man solch eine Flasche aber auch wunderbar zu einem Deko-Objekt umfunktionieren. Ihr seht, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Als kleinere Variante, für 500 ml Inhalt, fand ich auch diese Trinkflaschen super schön.

In der Vergangenheit hatte ich immer Kunststoffflaschen, die schon nach kurzer Zeit nicht mehr sehr ansehnlich waren. Diese Trinkflaschen sind jedoch ist eine echt prima Alternative. Sie sind handlich, nehmen kaum Platz weg und können unterwegs für vielerlei Zwecke eingesetzt werden. Besonders schön finde ich, dass es auch hierbei mehrere unterschiedliche Motive zur Auswahl gibt – eins schöner als das andere. Das Besondere daran ist, dass sie aus Borosilikatglas hergestellt sind, das nicht nur unglaublich robust, sondern insbesondere auch hitzebeständig ist – sogar bei Verwendung von kochendem Wasser. Der Kunststoffdeckel ist mit einer praktischen Schlaufe versehen, womit sich die Flasche wunderbar transportieren lässt. Dank der integrierten Gummidichtung läuft der Inhalt auch dann nicht aus, wenn die Flasche liegend aufbewahrt wird. Ein wirklich super durchdachtes und praktisches Produkt als Alltagsbegleiter. Mein absolutes Highlight ist jedoch dieser goldene Coffee to go Iso-Becher „Snoopy Smile“.

   

Ein super schöner, doppelwandiger Isolierbecher, in dem die Heißgetränke – dank Edelstahleinsatz – auch wirklich lange warm bleiben. Besonders toll finde ich bei diesem Isolierbecher, dass der Verschlussdeckel mit einem Silikonring versehen ist und auch die Verschlusskappe absolut dicht und auslaufsicher ist. Damit habe ich in der Vergangenheit schon ganz andere Erfahrungen gemacht. Wie auch immer, ich nehme meinen kleinen neuen Freund mittlerweile überall mit hin, ob im Auto, auf der Arbeit, und manchmal sogar in der Fahrradtasche. 😊 Einziges kleines Manko hierbei ist, das er nicht in die Spülmaschine gestellt werden darf. Andererseits – kurz ausspülen und fertig – auch kein großer Akt. 😊

Ich hatte zuvor noch nie etwas von Geda Labels gehört und finde die Produkte nicht nur toll, sondern auch absolut hochwertig verarbeitet. Wer weiß, vielleicht entdecke ich ja schon bald wieder ein paar tolle Sachen – ihr werdet es hier auf meinem Blog erfahren. Schaut euch ruhig auch mal in dem Shop um – ich bin sicher ihr werdet genauso begeistert sein. 

BoxCTRL von Becker-Antriebe…

*Werbung*   Smart Home ist mittlerweile in vielen Bereichen ein ganz großes Thema – zum einen, weil sich die Systeme den unterschiedlichsten Ansprüchen anpassen und zum anderen, weil man dadurch maximal flexibel ist. Da wir bereits in einigen Smart-Home-Bereichen unterwegs sind, wollten wir nun auch gerne, im Zuge unserer Renovierungsarbeiten im Schlafzimmer, unseren Rollladen mit einem Funkantrieb umrüsten. Nachdem wir uns ein wenig im Internet informiert haben, was es in diesem Bereich so alles gibt, sind wir auf die Firma Becker-Antriebe gestoßen, ein deutscher Hersteller für Antriebe und Steuerungen – insbesondere für die Bereiche automatisierte Rollläden  und Sonnenschutz. Je nachdem, wie man seinen Rollladen steuern möchte gibt es entsprechende Möglichkeiten – z.B. per Schalter an der Wand, Zeitschaltuhr oder sogar über mobile Endgeräte wie das Smartphone. Zudem kommt es noch auf die Rahmenbedingungen an, z.B. die Größe des Rollladens, damit der Antrieb die passende Zugkraft hat. So kann jeder das für sich passende Modell wählen. Wir haben uns für einen Antrieb der Serie BoxCTRL entschieden.

Das Besondere an dem Rollladenantrieb „BoxCTRL“ ist, dass er über eine FRITZ!Box  verbunden wird – und die findet man ja nun wirklich nahezu in jedem Haushalt. Allerdings gilt das lediglich für alle DECT-fähigen Geräte-Versionen ab FRITZ!OS 7.20 und höher. Ich glaube die meisten von euch kennen das – normalerweise benötigt man für jedes Smart-Home-Produkt wieder eine separate Zentrale, eine Basisstation oder ähnliches, für die wiederum eine Steckdose frei sein muss. Das ist bei diesem Rollladenantrieb glücklicherweise nicht so, was nur einer von vielen Vorteilen ist. Es gibt mehrere Möglichkeiten die Antriebe zu steuern – wir haben uns für den bedrahteten Einfach-Taster, in Kombination mit der Smart Home Steuerung über die FRITZ!App Smart Home entschieden.

Die Installation war super einfach und auch die App war ruckzuck auf dem Smartphone installiert.  Zwar hatten wir beim Einstellen des Rollos zunächst einen kleinen Denkfehler, aber nach Rückfrage mit dem Kundenservice bekamen wir schnell eine kompetente Rückmeldung, die unser Problem umgehend gelöst hat – so wünscht man sich das! Manchmal denkt man einfach viel zu kompliziert.

Jetzt können wir unseren Rollladen quasi von überall auf der Welt bedienen. Bestimmt fragt der ein oder andere sich jetzt wofür das überhaupt notwendig sein sollte? Das kann ich euch sagen – in erster Linie natürlich wegen dem Sicherheitsaspekt. Ist man bspw. einige Tage im Urlaub, kann man den Rollladen aus der Ferne individuell steuern. Entweder so wie wir über das Smartphone, oder eben alternativ bspw. über eine Zeitschaltuhr.

    

Die meisten Leute machen die Rollos normalerweise komplett runter, wenn sie für längere Zeit wegfahren. Das ist auffällig und bietet möglichen Einbrechern ideale Bedingungen. Durch das individuelle verstellen sieht es zumindest so aus als wäre jemand zuhause. Aber auch damit die Pflanzen nicht kaputtgehen ist es sinnvoll tagsüber Licht reinzulassen. Ihr seht, Smart-Home-Rollläden haben durchaus vielerlei Vorteile.

Das alles zeigt eigentlich schon wie gut die „BoxCTRL“ ist. Das Beste jedoch ist, dass man auch in Punkto Sicherheit richtig mitgedacht hat, denn durch die integrierte, sensible Hinderniserkennung, werden Störquellen, wie bspw. Blumenkästen, erkannt, das Herunterfahren sofort gestoppt und die Anlage dadurch geschützt. Wir sind absolut begeistert und werden in naher Zukunft ganz sicher weitere Rollläden umrüsten. Falls ihr auch etwas in der Art plant, dann solltet ihr euch unbedingt mal bei Becker-Antriebe informieren. Übrigens, wem das notwendige, handwerkliche Geschick für sowas fehlt, der kann sich die Antriebe auch durch einen qualifizierten BoxCTRL-Partner montieren lassen. 🙂